Kindergeld

Kinderbonus: Einmalzahlung kommt für die meisten im Mai
Kinderbonus
Einmalzahlung kommt für die meisten im Mai

In der Corona-Krise bekommen Eltern auch 2021 einen Bonus. Die Finanzspritze wird für jedes kindergeldberechtigte Kind überwiesen.

 mehr »
Gelder für Soziales: Bundesrat: Mehr Kindergeld und Erhöhung von Hartz IV
Gelder für Soziales
Bundesrat: Mehr Kindergeld und Erhöhung von Hartz IV

Der Bundesrat hat sich mit Hartz-IV-Empfängern, Menschen mit Behinderungen, pflegenden Angehörigen und Beschäftigten in Kurzarbeit befasst. Außerdem soll weiter sichergestellt werden, dass man sich Medikamente bei der Apotheke ums Eck holen kann.

 mehr »
In der Ausbildung: Sind Unterhaltszahlungen an Kinder absetzbar?
In der Ausbildung
Sind Unterhaltszahlungen an Kinder absetzbar?

Ab einer bestimmten Altersgrenze der Kinder entfällt der Anspruch auf Kindergeld und Freibeträge. Doch für Eltern kommen neue Möglichkeiten der steuerlichen Entlastung hinzu. Worauf es dabei ankommt.

 mehr »
Kabinettssitzung: Entlastung für Familien: Mehr Kindergeld, weniger Steuern
Kabinettssitzung
Entlastung für Familien: Mehr Kindergeld, weniger Steuern

Ein Jahr vor der Bundestagswahl verstärkt die Bundesregierung die Unterstützung von Familien und erhöht zum zweiten Mal in dieser Legislaturperiode das Kindergeld. Doch davon profitiert nicht jede Familie gleichermaßen.

 mehr »
Nur unter Bedingungen: Anspruch auf Kindergeld trotz Krankheit
Nur unter Bedingungen
Anspruch auf Kindergeld trotz Krankheit

Ist ein volljähriges Kind krank und kann daher keine Ausbildung beginnen, besteht trotzdem Anspruch auf Kindergeld. Voraussetzung: Es ist grundsätzlich der Wille vorhanden, die Ausbildung anzutreten.

 mehr »
Vermittler-Gebühr unnötig: Kindergeld beantragen geht kostenlos
Vermittler-Gebühr unnötig
Kindergeld beantragen geht kostenlos

Bei den Familienkassen gehen vermehrt Anträge auf Kindergeld ein, mit denen Eltern kostenpflichtige Internetanbieter beauftragt haben. Dabei können sie den Antrag auch direkt stellen - kostenlos.

 mehr »
Patchworkfamilien: „Zählkinder“ können Kindergeld erhöhen
Patchworkfamilien
„Zählkinder“ können Kindergeld erhöhen

Wer möchte „Zählkind“ sein? Schön klingt der Begriff nicht. Er steht aber für ein paar Euro mehr im Monat. Eine Rolle spielt das, wenn ein Elternteil nicht für alle Kinder Anspruch auf Kindergeld hat.

 mehr »
Urteil: Kindergeldanspruch kann trotz Abbruch der Lehre bestehen
Urteil
Kindergeldanspruch kann trotz Abbruch der Lehre bestehen

Kindergeld wird in der Regel auch für Kinder in der Ausbildung gezahlt - sofern sie nicht zu alt sind. Der Anspruch kann sogar dann bestehen, wenn der Azubi krank wird - und erst später eine Lehre machen will. Das zeigt ein Urteil aus Düsseldorf.

 mehr »
Baby an Bord: Was Eltern jetzt finanziell beachten sollten
Baby an Bord
Was Eltern jetzt finanziell beachten sollten

Elterngeld, Kindergeld oder doch lieber Freibetrag - Eltern haben einen gewissen finanziellen Gestaltungsspielraum. Richtig genutzt, kann der ein oder andere Euro vom Finanzamt zurückgeholt werden.

 mehr »
Was sich für Eltern lohnt: Ist der Kinderfreibetrag oder das Kindergeld günstiger?
Was sich für Eltern lohnt
Ist der Kinderfreibetrag oder das Kindergeld günstiger?

Eltern bekommen für die Erziehung ihrer Kinder Steuererleichterungen. Dabei kommt es auf die Situation und den Verdienst an. Das Finanzamt prüft die Möglichkeiten.

 mehr »
Anzeige