Kinderporno

Nach Lügde nun Bad Oeynhausen: Neuer Missbrauchsfall in NRW - Minister sieht Polizeifehler
Nach Lügde nun Bad Oeynhausen
Neuer Missbrauchsfall in NRW - Minister sieht Polizeifehler

Weiterer Missbrauchsverdacht neben dem schlimmen Fall von Lügde: In Bad Oeynhausen soll ein Physiotherapeut während der Behandlung Porno-Fotos von Kindern gemacht haben. Wieder soll es bei den Ermittlungen große Versäumnisse gegeben haben.

 mehr »
Würzburger Missbrauchs-Fall: Logopäde schweigt zu Kinderporno-Vorwürfen
Würzburger Missbrauchs-Fall
Logopäde schweigt zu Kinderporno-Vorwürfen

Er soll kleine Jungen missbraucht und die Taten gefilmt haben: Die Vorwürfe gegen einen Würzburger Logopäden wiegen schwer. Der Mann macht es den Ermittlern nicht leicht.

 mehr »
Eine der Spuren führt zu Kita: Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre
Eine der Spuren führt zu Kita
Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre

Über Jahre soll ein Mann in Würzburg Kinderpornos selbst angefertigt und ins Darknet gestellt haben. Die Ermittler versuchen nun herauszufinden, wer die betroffenen Kinder sind.

 mehr »
„Horror-Haus“ in Seattle: Kinderporno-Prozess gegen drei greise Brüder in den USA
„Horror-Haus“ in Seattle
Kinderporno-Prozess gegen drei greise Brüder in den USA

Die Vorwürfe gegen drei amerikanische Brüder im Alter von 78, 80 und 82 Jahren sind schockierend. Das Trio soll über Jahrzehnte hinweg in seinem „Horror-Haus“ Kinderpornografie angehäuft haben.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige