Kirche

Hintergrund: Was auf den Anti-Missbrauchsgipfel folgen soll
Hintergrund
Was auf den Anti-Missbrauchsgipfel folgen soll

Nach dem Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan hat das Organisationskomitee Schritte angekündigt, die auf das Spitzentreffen folgen sollen:

 mehr »
Papst
Kirchenrechtler: Papst-Rede ein „Fiasko“

Rom (dpa) - Die Rede von Papst Franziskus zum Abschluss der Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan war nach Ansicht eines deutschen Kirchenrechtlers ein „Fiasko“. „Es war eine vertane Chance (...) Es ist das Ende des Pontifikats in dem Sinne, dass ...

 mehr »
Papst
Missbrauchsopfer: Papst-Rede war „schamlos“

Missbrauchsopfer haben empört auf die Rede von Papst Franziskus zum Abschluss der Anti-Missbrauchkonferenz im Vatikan reagiert. „Die Rede des Papstes ist der schamlose Versuch, sich an die Spitze der Bewegung zu setzen, ohne sich der Schuld und dem ...

 mehr »
Papst
Papst will Ende von Vertuschung erreichen - Maßnahmen fehlen

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat erneut ein hartes Durchgreifen der katholischen Kirche gegen sexuellen Missbrauch und ein Ende der Vertuschung versprochen. Allerdings zeigte er bei seiner Rede zum Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan ...

 mehr »
Krisengipfel im Vatikan: Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer
Krisengipfel im Vatikan
Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer

Die Erwartungen an das erste Spitzentreffen zu den massiven Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche waren enorm. Der Papst verurteilt die Vergehen mit klaren Worten und will sie bekämpfen. Unklar bleibt, wie.

 mehr »
Papst
Papst: Missbrauch in der Kirche „skandalöser“ als anderswo

Sexueller Missbrauch durch Geistliche in der katholischen Kirche wiegt nach Ansicht von Papst Franziskus noch schwerer als in anderen Bereichen der Gesellschaft. „Die weltweite Verbreitung dieses Übels bestätigt, wie schwerwiegend es für unsere ...

 mehr »
Papst
Papst beendet Spitzentreffen zu Kampf gegen Missbrauch

Mit einer Rede beendet Papst Franziskus heute den historisch einmaligen Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan. Die Ansprache nach einer Eucharistie-Feier in der prächtigen Sala Regia wird mit Spannung erwartet. Aufgrund der Schwere der ...

 mehr »
Vatikan
Missbrauchsopfer fordern in Rom „null Toleranz“ für Täter

Mehrere Dutzend Missbrauchsopfer aus aller Welt haben am Rande des Spitzentreffens im Vatikan für eine konsequente Verfolgung der Täter demonstriert. Die Gruppe zog in Rom zur Engelsburg. Dort beraten unter anderem der Papst und die Chefs der ...

 mehr »
Krisentreffen im Vatikan: Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst
Krisentreffen im Vatikan
Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst

Für Papst Franziskus und die katholische Kirche steht viel auf dem Spiel. Was kann die beispiellose Anti-Missbrauchskonferenz in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch verhindert und aufgearbeitet werden kann. Konkret ...

 mehr »
Vatikan
Marx dringt in Missbrauchskrise auf mehr Transparenz

Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat sich beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan für Transparenz und Offenheit der Kirche im Umgang mit Missbrauchsfällen ausgesprochen. Dazu zähle die Veröffentlichung von Zahlen und Einzelheiten. Nicht ...

 mehr »
Anzeige