Klimawandel

Lohnt persönlicher Verzicht?: Das Kreuz mit der konsequenten Nachhaltigkeit
Lohnt persönlicher Verzicht?
Das Kreuz mit der konsequenten Nachhaltigkeit

Konsequent nachhaltig zu leben, ist alles andere als leicht. Doch das muss nicht so bleiben, sagt Expertin Katharina Beyerl. Ein Gespräch über Flugscham und die Vorbild-Funktion von Kaffeebechern.

 mehr »
Symbolischer Akt: Europaparlament ruft den „Klimanotstand“ aus
Symbolischer Akt
Europaparlament ruft den „Klimanotstand“ aus

Nach mehreren Städten und nationalen Ländern ruft erstmals ein Kontinent den Notfall für das Klima aus. Die Stimmung nach dem Votum im Europaparlament ist gemischt: Was den einen sprachlich zu weit geht, ist für die anderen nur ein politisches ...

 mehr »
Schon 1,5 Grad mehr: Wie der Klimawandel Deutschland trifft
Schon 1,5 Grad mehr
Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten mahnen: Das ist erst der Anfang.

 mehr »
Schönwetter-Garantie: Wie Freizeitanbieter dem Klimawandel trotzen wollen
Schönwetter-Garantie
Wie Freizeitanbieter dem Klimawandel trotzen wollen

Wandern im Sommer, Skifahren im Winter: Der Tourismus will sich nicht länger auf solche Angebote verlassen. Wegen des Klimawandels setzt die Branche auf Indoor-Angebote für das ganze Jahr. In einer Halle in Rust öffnet nun laut Betreiber einer der ...

 mehr »
Rekord im Dürrejahr 2018: Starkregen fällt in Deutschland immer häufiger
Rekord im Dürrejahr 2018
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Extreme Wettersituationen wie Starkregen treten in Deutschland immer häufiger auf. Dabei kann jeder Ort mit einer ähnlich hohen Wahrscheinlichkeit betroffen sein. Auf bebauten Flächen kann ein solches Extremwetterereignis enorme Schäden anrichten.

 mehr »
Trotz Bundeswehr-Einsatz: Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise
Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

 mehr »
Unesco-Welterbestadt: Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom
Unesco-Welterbestadt
Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gezählt. Da steigt das Wasser erneut.

 mehr »
Hitzschlag und Tigermücke: Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit
Hitzschlag und Tigermücke
Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Rund 100 Forscher warnen: Auch auf die Gesundheit sind die Auswirkungen groß - vor allem bei Kindern.

 mehr »
Höchster Pegel seit 1966: „Apokalyptische Zerstörung“: Hochwasser verwüstet Venedig
Höchster Pegel seit 1966
„Apokalyptische Zerstörung“: Hochwasser verwüstet Venedig

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser mit schweren Schäden am Unesco-Welterbe. Schuld daran ist nicht nur der Klimawandel.

 mehr »
Treibhausgas-Ausstoß: Bericht: Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs
Treibhausgas-Ausstoß
Bericht: Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs

Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Experten die Entwicklung in diesen Ländern ...

 mehr »
Anzeige