Kongress

Vize Pence muss reagieren: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein
Vize Pence muss reagieren
Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

Die Demokraten wollen US-Vizepräsident Pence noch eine letzte Frist einräumen, um Präsident Trump abzusetzen. Dann wollen sie wegen des Sturms auf das Kapitol ein Amtsenthebungsverfahren auf den Weg bringen.

 mehr »
Stichwahlen in Georgia: Etappensieg für Demokraten bei Kampf um Mehrheit im Senat
Stichwahlen in Georgia
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bei den Stichwahlen in Georgia um zwei Senatssitze können die Demokraten des gewählten Präsidenten Biden einen wichtigen Erfolg verbuchen. Alles hängt nun vom offiziellen Ausgang der zweiten Abstimmung ab.

 mehr »
Um freie Stellen zu besetzen: Trump droht Kongress in Corona-Krise mit Zwangspause
Um freie Stellen zu besetzen
Trump droht Kongress in Corona-Krise mit Zwangspause

Vielen Amerikanern dürfte in den nächsten Tagen ein Nothilfe-Scheck der Regierung ins Haus flattern - der den Namen des Wahlkämpfers Trump trägt. Der US-Präsident meint indes, er habe das Recht, in die Arbeit des Parlaments und der Gouverneure ...

 mehr »
Impeachment-Ermittlungen: First Lady erbost: Trumps Sohn in Kongress-Anhörung genannt
Impeachment-Ermittlungen
First Lady erbost: Trumps Sohn in Kongress-Anhörung genannt

First Lady Melania meldet sich selten öffentlich zu Wort. Aber wenn sie es tut, wird sie mit wenigen Worten deutlich - vor allem, wenn es um ihren Sohn geht. Die Anhörungen zu den Impeachment-Ermittlungen gerieten ob dieser unerwarteten Breitseite ...

 mehr »
Peking droht Vergeltung an: USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt
Peking droht Vergeltung an
USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt

Neuer Ärger zwischen Peking und Washington: Die Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong ist in den USA nun sogar gesetzlich verankert. Präsident Trump legte kein Veto gegen die überparteiliche Initiative ein. Wird China jetzt zu ...

 mehr »
Amtsenthebungsverfahren: US-Gericht: Trumps Ex-Mitarbeiter muss im Kongress aussagen
Amtsenthebungsverfahren
US-Gericht: Trumps Ex-Mitarbeiter muss im Kongress aussagen

Bei den Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump weigern sich mehrere aktuelle und frühere Mitarbeiter des Weißen Hauses wie Don McGahn, vor dem Parlament auszusagen. Doch ist das rechtens?

 mehr »
Aussagen im US-Kongress: Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat
Aussagen im US-Kongress
Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat

Alexander Vindman und Jennifer Williams hörten beide mit, als Donald Trump Ende Juli mit dem ukrainischen Präsidenten telefonierte. Beide waren perplex über das, was sie hörten. Auch sonst haben sie Interessantes aus dem Inneren des Weißen Hauses zu ...

 mehr »
US-Medien: „Historisch“: Impeachment-Anhörung: Zeugen sagen öffentlich aus
US-Medien: „Historisch“
Impeachment-Anhörung: Zeugen sagen öffentlich aus

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Wiederwahlchancen zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen.

 mehr »
Impeachment: Das Amtsenthebungsverfahren in den USA
Impeachment
Das Amtsenthebungsverfahren in den USA

In den USA streben Demokraten ein Amtsenthebungsverfahren an. Der Vorwurf: Trump soll den ukrainischen Präsidenten Selenskyj in einem Telefonat im Juli mehrfach aufgefordert haben, Ermittlungen einzuleiten, die dem demokratischen ...

 mehr »
Ex-Sonderermittler: Aufgeladener Auftritt im US-Kongress: Mueller belastet Trump
Ex-Sonderermittler
Aufgeladener Auftritt im US-Kongress: Mueller belastet Trump

Tagelang hatte der politische Betrieb in Washington auf den Auftritt von Robert Mueller vor dem Kongress hingefiebert. Die Republikaner nehmen den Ex-Sonderermittler ins Kreuzfeuer, die Befragung wird hitzig. Das dürfte besonders einem gefallen.

 mehr »
Anzeige