Konjunktur

Hohe Nachfrage: Kräftiges Auftragsplus für Baubranche im Juli
Hohe Nachfrage
Kräftiges Auftragsplus für Baubranche im Juli

Die Auftragsbücher der Baufirmen in Deutschland sind weiter gut gefüllt. Im Juli des laufenden Jahres verzeichnete das Bauhauptgewerbe real - also in konstanten Preisen - 2,7 Prozent mehr Bestellungen als ein Jahr zuvor, wie das Statistische ...

 mehr »
Ifo-Geschäftsklima: Stimmung in der deutschen Wirtschaft rückläufig
Ifo-Geschäftsklima
Stimmung in der deutschen Wirtschaft rückläufig

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September nach einem deutlichen Anstieg im Vormonat wieder etwas eingetrübt. Das Ifo-Geschäftsklima sei um 0,2 Punkte auf 103,7 Zähler gefallen, teilte das Forschungsinstitut in München mit.

 mehr »
Stabile heimische Nachfrage: Volkswirte: Herbstaufschwung lässt Arbeitslosenzahlen sinken
Stabile heimische Nachfrage
Volkswirte: Herbstaufschwung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Die Sommerpause ist vorbei, und die deutsche Wirtschaft brummt weiter. Davon profitiere der Arbeitsmarkt mit sinkenden Arbeitslosenzahlen, sind sich Ökonomen sicher. Doch der Herbstaufschwung dürfte ihrer Ansicht nach etwas moderater ausfallen.

 mehr »
Konjunktur
Experten erwarten sinkende Arbeitslosenzahlen

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten weiter stabil - auch wenn der Aufschwung etwas an Dynamik verloren hat. Die robuste Konjunktur wirke sich positiv auf den Arbeitsmarkt aus, berichteten ...

 mehr »
Deutschland
Türkischer Finanzminister: „Neue Ära“ in Beziehungen

Der türkische Finanzminister Berat Albayrak sieht den Beginn einer „neuen Ära“ in den Beziehungen seines Landes zu Deutschland und der EU. Sie hätten den Spannungsprozess hinter sich gelassen, sagte er. Albayrak kam mit den Ministern für Wirtschaft ...

 mehr »
Statistisches Bundesamt: Mehr Baugenehmigungen vor allem für Mehrfamilienhäuser
Statistisches Bundesamt
Mehr Baugenehmigungen vor allem für Mehrfamilienhäuser

In Deutschland wird dank anhaltend niedriger Zinsen weiterhin viel gebaut und renoviert. Von Januar bis einschließlich Juli 2018 stellten die Behörden fast 203.300 Genehmigungen für Neubau oder Umbau aus, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

 mehr »
Wohnen
Mehr Baugenehmigungen vor allem für Mehrfamilienhäuser

In Deutschland wird dank anhaltend niedriger Zinsen weiterhin viel gebaut und renoviert. Von Januar bis einschließlich Juli 2018 stellten die Behörden fast 203 300 Genehmigungen für Neubau oder Umbau aus, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. ...

 mehr »
Sechs Monate vorm EU-Ausstieg: IWF warnt London vor „erheblichen Kosten“ ohne Brexit-Pakt
Sechs Monate vorm EU-Ausstieg
IWF warnt London vor „erheblichen Kosten“ ohne Brexit-Pakt

In gut einem halben Jahr soll Großbritanniens Scheidung von der EU erfolgen. Die wirtschaftlichen Folgen spürt das Land schon jetzt. Und es könnte noch schlimmer kommen, sagen die Experten des IWF voraus.

 mehr »
Großbritannien
IWF: Großbritanniens Wirtschaft ohne Brexit-Pakt schwächer

Ein Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne ein Abkommen mit Brüssel wird nach Ansicht des IWF die Wirtschaft der Insel erheblich schwächen. Unvermeidbare Folgen wären ein reduziertes Wachstum, sehr wahrscheinlich ein höheres Defizit und eine ...

 mehr »
Monatsbericht der Bundesbank: Banken geben Strafzinsen immer häufiger an Kunden weiter
Monatsbericht der Bundesbank
Banken geben Strafzinsen immer häufiger an Kunden weiter

Banken und Sparkassen zahlen seit geraumer Zeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Etliche Institute geben diese Kosten an ihre Kunden weiter, wie die Bundesbank erklärt - Tendenz steigend.

 mehr »