Konjunktur

Nahrungsmittel teuerer: Verbraucherpreise gestiegen - Inflation bei 0,9 Prozent
Nahrungsmittel teuerer
Verbraucherpreise gestiegen - Inflation bei 0,9 Prozent

Das Leben in Deutschland ist im Juni etwas teurer geworden. Volkswirte sehen darin keinen generellen Trend - im Gegenteil. Eine Inflation nahe der Nullmarke scheint in nächster Zeit nicht ausgeschlossen.

 mehr »
Wende nach Corona: Chinas Außenhandel wächst unerwartet stark
Wende nach Corona
Chinas Außenhandel wächst unerwartet stark

China hat das Virus unter Kontrolle. Das Leben in der zweitgrößten Volkswirtschaft normalisiert sich. Exporte und Importe wachsen im Juni erstmals wieder. Auch deutsche Exporteure können hoffen.

 mehr »
Keine Auto-Verkaufsförderung: Experte: Uralt-Autos bieten Chance für Konjunkturprogramm
Keine Auto-Verkaufsförderung
Experte: Uralt-Autos bieten Chance für Konjunkturprogramm

In ihrem milliardenschweren Corona-Programm hat die Bundesregierung bewusst auf eine Verkaufsförderung für Autos mit Verbrenner-Motoren verzichtet. Dabei wären die Voraussetzungen günstig wie nie, findet ein Experte.

 mehr »
Milliarden-Konjunkturprogramm: Corona: Auch EU-Kompromissvorschlag trifft auf Kritik
Milliarden-Konjunkturprogramm
Corona: Auch EU-Kompromissvorschlag trifft auf Kritik

Die EU-Staaten wollen sich mit einem milliardenschweren Finanzpaket gegen die Corona-Krise stemmen - so viel ist klar. Aber wie? Ein neuer Vorschlag soll eine Lösung anbahnen. Aber Bedenken bleiben.

 mehr »
Kreditprogramm Sure: Bald erste EU-Hilfen für Kurzarbeiter in der Corona-Krise
Kreditprogramm Sure
Bald erste EU-Hilfen für Kurzarbeiter in der Corona-Krise

100 Milliarden Euro aus Brüssel sollen den EU-Staaten helfen, Kurzarbeit zu finanzieren. Nach wochenlangem Vorlauf könnte bald das erste Geld fließen.

 mehr »
Nach Corona-Einbruch: Industrie in Frankreich und Italien erholt sich
Nach Corona-Einbruch
Industrie in Frankreich und Italien erholt sich

Nach einem Absturz zu Beginn der Corona-Pandemie ist die Produktion in der französischen und italienischen Industrie im Mai wieder kräftig gestiegen. Der Vergleich mit dem Vorjahr zeigt jedoch, wie schwer die Krise ist.

 mehr »
Mehr Beschäftigte: Mitten in der Krise: Baubranche steigert im April Umsätze
Mehr Beschäftigte
Mitten in der Krise: Baubranche steigert im April Umsätze

Trotz der Corona-Krise kann die Bauindustrie Umsatz und Erlöse steigern, wie Zahlen für den April zeigen. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg demnach leicht an.

 mehr »
Sorgen um die USA: Viel Schatten und ein wenig Licht für deutschen Export
Sorgen um die USA
Viel Schatten und ein wenig Licht für deutschen Export

Der deutsche Export scheint in der Corona-Krise das Schlimmste überstanden zu haben. Es geht wieder etwas aufwärts. Von Normalität kann allerdings noch keine Rede sein.

 mehr »
Corona-Pause wirksam: Weniger Firmenpleiten im April
Corona-Pause wirksam
Weniger Firmenpleiten im April

Trotz der Viruskrise gibt es im Moment vergleichsweise wenige Firmenpleiten in Deutschland. Das sei aber nur die Ruhe vor dem Sturm, warnen Experten - und empfehlen eine Gegenstrategie.

 mehr »
Mittelstand und Selbstständige: Milliardenschweres Corona-Hilfsprogramm für Firmen gestartet
Mittelstand und Selbstständige
Milliardenschweres Corona-Hilfsprogramm für Firmen gestartet

Trotz der Lockerungen von Beschränkungen ist die Lage für viele Firmen weiter angespannt. Die Koalition hatte sich auf weitere Hilfen geeinigt, nun können Betriebe bald auf Geld hoffen.

 mehr »
Anzeige