Konjunktur

München rutscht ab: Städte-Studie sieht Berlin auf dem Spitzenplatz
München rutscht ab
Städte-Studie sieht Berlin auf dem Spitzenplatz

Berlin hat einer Studie zufolge unter den 30 größten deutschen Städten derzeit die besten Zukunftsaussichten. Die Hauptstadt führt erstmals die Rangliste an, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg seit 2008 ...

 mehr »
Rückgang höher als erwartet: Schwächephase der deutschen Industrie dauert an
Rückgang höher als erwartet
Schwächephase der deutschen Industrie dauert an

Die deutsche Industrie hat nach wie vor mit einer konjunkturellen Schwächephase zu kämpfen. Dies belegen neue Produktionsdaten vom Donnerstag.

 mehr »
Konjunktur
Boom im Handwerk hält an - Branchenausblick getrübt

Der Boom im Handwerk hält an - Kunden müssen deswegen lange auf einen Handwerker warten. Für das Gesamtjahr 2019 geht der Zentralverband des Deutschen Handwerks von einem Umsatzplus im Handwerk von etwa 4 Prozent aus. Die Zahl der Beschäftigten ...

 mehr »
Trotz Konzernumbau und Flaute: Schlussspurt sichert Siemens gute Jahresbilanz
Trotz Konzernumbau und Flaute
Schlussspurt sichert Siemens gute Jahresbilanz

Ein starkes Schlussquartal hat Siemens auch für das abgelaufene Geschäftsjahr gute Geschäfte beschert. Für das kommende Jahr bleibt der Konzern vorsichtig. Die wichtigste Frage dreht sich aber um jemanden, der am Donnerstag gar nicht auf dem Podium ...

 mehr »
Volle Auftragsbücher: Das deutsche Handwerk floriert weiter
Volle Auftragsbücher
Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das Handwerk macht gute Geschäfte. Das stützt die Binnenkonjunktur und die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Handwerkslobby hat klare Forderungen an die Politik.

 mehr »
Konjunktur
„Wirtschaftsweise“ erwarten keine schwere Wirtschaftskrise

Die „Wirtschaftsweisen“ gehen von einer anhaltenden Konjunkturschwäche aus - sehen aber derzeit nicht die Gefahr einer „breiten und tiefergehenden Rezession“ in Deutschland. Der Chef des Sachverständigenrats, Christoph Schmidt, begründet dies vor ...

 mehr »
Aufträge fehlen: Kein Lichtblick für Deutschlands Chemiebranche
Aufträge fehlen
Kein Lichtblick für Deutschlands Chemiebranche

Schwächelnde Weltkonjunktur, Handelskonflikte und Nachfrage-Flaute: Die fetten Jahre für Deutschlands Chemieindustrie sind erst einmal vorbei. Die Aussichten bleiben trübe.

 mehr »
Lichtblick Euroraum: Auftragsflaute im Maschinenbau hält an
Lichtblick Euroraum
Auftragsflaute im Maschinenbau hält an

Handelskonflikte und die Schwäche der Weltmärkte machen den exportorientierten Maschinenbauern zu schaffen. Seit Monaten gehen weniger Bestellungen ein als 2018. Die Aussichten sind trüb.

 mehr »
Sachverständige der Regierung: „Wirtschaftsweise“ erwarten keine schwere Wirtschaftskrise
Sachverständige der Regierung
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der jahrelange Aufschwung ist zu Ende, die deutsche Konjunktur schwächelt. Wie schlimm aber wird es und was sollte die Politik nun tun?

 mehr »
Konjunktur
„Wirtschaftsweise“ legen Jahresgutachten vor

Mitten in einer Phase der konjunkturellen Abkühlung legen die „Wirtschaftsweisen“ ihr Jahresgutachten vor. Bereits vorab wurde bekannt, dass sie Deutschland trotz der schlechten Vorzeichen nicht in einer tiefgreifenden Rezession sehen. Doch das ...

 mehr »
Anzeige