Krankenversicherung

Neue Hilfsmaßnahmen: Neues Corona-Paket: Mehr Tests und Hilfen für Arbeitnehmer
Neue Hilfsmaßnahmen
Neues Corona-Paket: Mehr Tests und Hilfen für Arbeitnehmer

Die Bundesregierung legt mit Anti-Corona-Unterstützung nach: Es kommen weitere Gesetze, die Folgen der Krise für Millionen Bürger abfedern sollen. Es geht auch um ein klareres Lagebild der Pandemie.

 mehr »
BGH verweist auf OLG: Neue Verhandlung über Schadenersatz nach Silikonskandal
BGH verweist auf OLG
Neue Verhandlung über Schadenersatz nach Silikonskandal

Der Silikon-Skandal um Brustimplantate betrifft viele Frauen. Beim französischen Hersteller ist kein Schadenersatz mehr zu holen. Der Fall ist sehr kompliziert und nun muss das Oberlandesgericht (OLG)in Nürnberg sich wieder damit befassen.

 mehr »
Duales System europaweit nur in Deutschland: Private Krankenversicherung wehrt sich gegen "Einheitssystem"
Duales System europaweit nur in Deutschland
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Sollten alle Bürger nur noch gesetzlich versichert werden? Laut einer repräsentativen Studie des Berliner Iges-Instituts könnten so Kosten gespart werden. Der Verband der Privaten Krankenversicherung hält davon nichts.

 mehr »
Krankenversicherung
Private Krankenversicherung wehrt sich gegen „Einheitssystem“

Der Verband der Privaten Krankenversicherung hält nichts davon, alle Bürger nur noch gesetzlich zu versichern. „Gerade in Einheitssystemen, das zeigt sich im internationalen Vergleich, kommt es etwa zu langen Wartezeiten auf Arzttermine“, sagte ...

 mehr »
Iges-Analyse: Studie zu Krankenversicherung - Auf einem oder zwei Beinen?
Iges-Analyse
Studie zu Krankenversicherung - Auf einem oder zwei Beinen?

Wären alle Bürger gesetzlich versichert, könnten die Beiträge laut einer Studie sinken. In Europa leiste sich nur Deutschland ein duales System mit dem zweiten Bein private Krankenversicherung. Unsolidarisch? Es wird gestritten.

 mehr »
Krankenversicherung
Studie: Geringere Beiträge bei nur einer Krankenversicherung

Wenn alle Bürger gesetzlich versichert wären, könnten die Beiträge spürbar sinken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Demnach verdienen Privatversicherte - Gutverdiener, Beamte, einkommensstarke Selbstständige - im ...

 mehr »
Krankenversicherung
Gesetzliche Krankenkassen: Höhere Beiträge drohen

Auf Kassenpatienten könnten in den kommenden Jahren höhere Beiträge zukommen. „Allein in diesem Jahr rechnen wir aufgrund des Terminservicegesetzes und des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes mit fünf Milliarden Euro Mehrausgaben“, sagte Gernot Kiefer, ...

 mehr »
Ab 2021 drohen höhere Beiträge: Krankenkassen beenden das Jahr mit einer Milliarde Verlust
Ab 2021 drohen höhere Beiträge
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Trend war bereits absehbar, nun verkündet der GKV-Spitzenverband ein großes Defizit. Als Grund wird der medizinische Fortschritt genannt - aber auch teure Vorhaben der Bundesregierung.

 mehr »
Krankenversicherung
Bericht: Krankenkassen beenden das Jahr mit Verlust

Die gesetzlichen Krankenkassen schließen das Jahr einem Medienbericht zufolge mit einem Verlust ab. „Das Defizit für 2019 wird über eine Milliarde Euro betragen“, sagte die Vorstandschefin des Verbands der gesetzlichen Krankenversicherung, ...

 mehr »
Krankenversicherung
Bericht: Krankenkassen beenden das Jahr mit Verlust

Die gesetzlichen Krankenkassen sollen das Jahr einem Verlust abschließen. „Das Defizit für 2019 wird über eine Milliarde Euro betragen“, sagte die Vorstandschefin des Verbands der gesetzlichen Krankenversicherung, Doris Pfeiffer, den Zeitungen der ...

 mehr »
Anzeige