Krieg

Buch: Parzinger: Zerstörtes Kulturerbe ist Angriff auf Menschen
Buch
Parzinger: Zerstörtes Kulturerbe ist Angriff auf Menschen

Konflikte und Kriege richten sich zu oft auch gegen kulturelles Erbe. Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz fordert international entschiedenes Vorgehen.

 mehr »
Geberkonferenz in Brüssel: Deutschland sagt bei Syrien-Konferenz größten Hilfsbetrag zu
Geberkonferenz in Brüssel
Deutschland sagt bei Syrien-Konferenz größten Hilfsbetrag zu

Der Syrien-Konflikt sorgt noch immer für unvorstellbares Leid und Elend. Deutschland und andere Staaten sagen nun weitere Milliardenhilfen zu.

 mehr »
Mutige Frauen: Hillary Clinton plant TV-Serie über Kämpferinnen
Mutige Frauen
Hillary Clinton plant TV-Serie über Kämpferinnen

Sie haben gegen die Terrormiliz IS gekämpft: Kurdische Frauen, denen Hillary und Chelsaa Clinto eine TV-Serie widmen wollen.

 mehr »
Chefankläger in Nürnberg: Gegen den Krieg: Benjamin Ferencz' Autobiografie
Chefankläger in Nürnberg
Gegen den Krieg: Benjamin Ferencz' Autobiografie

Benjamin Ferencz wurde Zeuge des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte und hat als Chefankläger bei den Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozessen selbst Geschichte geschrieben. Mit 100 Jahren erscheint jetzt seine Autobiografie auf Deutsch.

 mehr »
Bürgerkrieg seit 2011: UN-Beauftragte: Waffenstillstand in Libyen beschlossen
Bürgerkrieg seit 2011
UN-Beauftragte: Waffenstillstand in Libyen beschlossen

Seit Jahren versinkt Libyen im Chaos zwischen rivalisierenden Lagern. Jetzt haben Militärvertreter in Genf einen entscheidenden Schritt Richtung Frieden gemacht.

 mehr »
Fund auf Dachboden: 24-Jähriger probiert Weltkriegskartoffeln
Fund auf Dachboden
24-Jähriger probiert Weltkriegskartoffeln

Verstaubte Kisten voller dehydrierter Kartoffelpommes: In einer Bielefelder Dachkammer entdeckt ein Mann Trockenfutter aus dem Zweiten Weltkrieg. Und wie schmeckt's?

 mehr »
Konflikt im Südkaukasus: Berg-Karabach: Neue Feuerpause nach wenigen Stunden brüchig
Konflikt im Südkaukasus
Berg-Karabach: Neue Feuerpause nach wenigen Stunden brüchig

Erst vor einer Woche ist eine Waffenruhe für die Konfliktregion im Südkaukasus ausgehandelt worden. Es kam dennoch immer wieder zu Kämpfen. Nun gibt es einen neuen Versuch. Wird die Feuerpause halten?

 mehr »
Konflikt im Südkaukasus: Krieg um Berg-Karabach: Aserbaidschan setzt Offensive fort
Konflikt im Südkaukasus
Krieg um Berg-Karabach: Aserbaidschan setzt Offensive fort

Ein Ende der Kämpfe um die Südkaukasusregion Berg-Karabach ist nicht in Sicht. Die internationale Gemeinschaft ruft die Konfliktparteien zu Verhandlungen auf. Vor allem aber auf Russland richten sich nun die Hoffnungen.

 mehr »
Armenien vs. Aserbaidschan: Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Berg-Karabach
Armenien vs. Aserbaidschan
Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Berg-Karabach

In Berg-Karabach deutet nichts auf eine Entspannung der Lage hin. Die Kämpfe gehen weiter. Es gibt Dutzende Tote. Die Türkei stellt sich hinter ihren Verbündeten Aserbaidschan. Immerhin: Russland bietet seine Vermittlung an.

 mehr »
Verantwortung und Zusammenhalt: Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren in vielen Städten
Verantwortung und Zusammenhalt
Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren in vielen Städten

Berlin, Moskau, Paris, London - in vielen Hauptstädten wird am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs der Millionen Opfer gedacht. Für Bundespräsident Steinmeier ergibt sich daraus eine besondere Verantwortung Deutschlands - in mehrfacher ...

 mehr »
Anzeige