Neuanfang nach der Diktatur

Abonnieren
doc7d9632r054n8lvzf14v.jpg

Als der Zweite Weltkrieg zu Ende war, lag Bremen größtenteils in Trümmern. Der WESER-KURIER schildert das allgegenwärtige Elend und die Sorgen der Bevölkerung. Es zeigt aber auch die ersten Schritte Richtung Zukunft auf – die Stadt unter der US-Flagge, die ersten Wahlen und die Verteidigung der Selbstständigkeit des Landes Bremens.

Das könnte Sie auch interessieren