Kriegsfolgen

Hamburg
1000-Pfund-Bombe in Hamburg entschärft: Flüge starten wieder

Eine Weltkriegs-Bombe ist entschärft, der zwischenzeitlich gesperrte Luftraum über dem Flughafen Hamburg konnte am Abend wieder freigegeben werden. Im Umkreis von 300 Metern mussten die Häuser evakuiert und mehr als 500 Menschen in Sicherheit ...

 mehr »
Hamburg
1000-Pfund-Bombe in Hamburg wird entschärft

Für die Entschärfung einer 1000-Pfund-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg werden in Hamburg-Schnelsen im Umkreis von 300 Metern die Häuser evakuiert. Etwa 400 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden. Für die Zeit der Entschärfung ist auch die A7 ...

 mehr »
Bayern
Entwarnung für 9000 Menschen: Bombe in Nürnberg entschärft

Rund 9000 Menschen sind nach der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Nürnberg in ihre Häuser und Wohnungen zurückgekehrt. Um 21.34 Uhr habe Sprengmeister Michael Weiß die Bombe entschärft, teilte die Stadt mit. Alle Sperrungen seien aufgehoben. Es ...

 mehr »
Bombe entdeckt: Strand in Barcelona evakuiert
Bombe entdeckt
Strand in Barcelona evakuiert

Der Stadtstrand Playa de Sant Sebastià in Barcelona wurde evakuiert und bleibt vorübergehend gesperrt. Grund ist die Bergung einer Bombe.

 mehr »
Kriegsfolgen
Granate explodiert in Wohnung - Mann schwer verletzt

Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Wohnung eines 35-Jährigen in Nürnberg explodiert und hat den Mann schwer verletzt. Er hatte in einem Wald mit einem Detektor nach Metallteilen gesucht und dabei den intakten Sprengkörper gefunden, ...

 mehr »
Kriegsfolgen
Zwei Tote bei Explosion von Blindgänger in Polen

Zwei Menschen sind in Polen bei der Explosion eines Blindgängers ums Leben gekommen. Die beiden 29 und 35 Jahre alten Männer hätten ihn in eine Garage gebracht, wo es zur Detonation gekommen sei, schreibt die Agentur PAP. Bombenentschärfer der ...

 mehr »
Hessen
Entwarnung in Frankfurt: Bombe ist entschärft

Aufatmen in Frankfurt: Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist entschärft. Der Kampfmittelräumdienst gab Entwarnung. Der Blindgänger war vor zehn Tagen bei Bauarbeiten im Frankfurter Ostend nahe der Europäischen Zentralbank entdeckt worden. Im ...

 mehr »
Hessen
Bombenentschärfung in Frankfurt geht los

Mit einiger Verzögerung hat in Frankfurt die Entschärfung einer 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Dafür mussten 16 500 Menschen das Areal rund um den Fundort in der Nähe der Europäischen Zentralbank verlassen. Nach Kontrollen ...

 mehr »
Hessen
Bombenentschärfung Frankfurt - massenhafte Evakuierung

In Frankfurt haben am Morgen die letzten Vorbereitungen für die Entschärfung einer 500-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Rund 16 500 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. In der Sperrzone waren allerdings noch Jogger und Radfahrer ...

 mehr »
„Alles lief reibungslos“: 500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter
„Alles lief reibungslos“
500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter

Tausende Menschen müssen wegen einer Fliegerbombe in Frankfurt ihre Häuser verlassen. Die Entschärfung beginnt später als geplant. Am Ende geht dann trotzdem alles ganz schnell.

 mehr »
Anzeige