Kristina Vogt

Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft: Das wird am Dienstag, 28. Januar 2020, wichtig in Bremen
Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft
Das wird am Dienstag, 28. Januar 2020, wichtig in Bremen

Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt hat zwei öffentlichkeitswirksame Termine: Sie stellt Neuerungen zum Landesmindestlohn vor und arbeitet am Gewerbeentwicklungsprogramm. Außerdem gibt es Musik in der Kirche.

 mehr »
Busspuren für Handwerker: Kfz-Innungsmeister kritisiert Bremer Regierung
Busspuren für Handwerker
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Traditioneller Rundumschlag beim Neujahrsempfang des Bremer Kfz-Gewerbes: Obermeister Hans Jörg Kossmann will Parkplätze für Lieferwagen der Handwerker und hält die autofreie Innenstadt für eine Schapsidee.

 mehr »
Gröpelinger Neujahr
Na’-Stiftung kann loslegen

Immer am zweiten Sonntag im Januar wird beim „Gröpelinger Neujahr“ im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen (Na‘) auf die kommenden zwölf Monate angestoßen. Ehrengast war dieses Mal Finanzsenator Dietmar Strehl.

 mehr »
Marktplatzplaudereien: Das ganze Leben ist ein Quiz
Marktplatzplaudereien
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Politiker sind auch nur Menschen. In unseren Marktplatzplaudereien greifen wir die kleinen, bunten Geschichten aus dem Politik- und Behördenalltag auf – Randnotizen, die für den Papierkorb zu schade sind.

 mehr »
Wieder ein Windanlagenhersteller weniger: Siemens Gamesa schließt Übernahme von Senvion ab
Wieder ein Windanlagenhersteller weniger
Siemens Gamesa schließt Übernahme von Senvion ab

Erneut geht die Geschichte eines Windanlagenherstellers zu Ende. Was nun mit den Mitarbeitern der Senvion-Produktion in Bremerhaven passiert.

 mehr »
"Es war ein harter Schlag": Bosch-Beschäftigte enttäuscht über Schließung
"Es war ein harter Schlag"
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die Mitarbeiter von Bosch am Bremer Standort haben am Donnerstag für mehrere Stunden ihre Arbeit niedergelegt. Grund für den Warnstreik ist die geplante Schließung der Fertigung Ende des Jahres.

 mehr »
Ein Werktag weniger pro Woche: Die Vier-Tage-Woche ist auch in Bremen ein Thema
Ein Werktag weniger pro Woche
schließen X
Bisher 12 Kommentare

Mehr Freizeit, weniger Arbeit: Weltweit wird über das Ende der Fünf-Tage-Woche diskutiert. Auch in Bremen machen sich Politik und Wirtschaft Gedanken über neue Arbeitszeitmodelle.

 mehr »
Festival zu Rassismus und Kolonialismus
Eine Bühne für die Banane

Während des Festivals „Banana Island“ sollen Tanz, Filme, Diskussionen, Workshops und Stadtrundgänge den Blick auf die gelbe Frucht als Symbol für Rassismus und Kolonialismus schärfen.

 mehr »
Marktplatzplaudereien: Die FDP arbeitet an sich
Marktplatzplaudereien
Die FDP arbeitet an sich

Politiker sind auch nur Menschen. In unseren Marktplatzplaudereien greifen wir die kleinen, bunten Geschichten aus dem Politik- und Behördenalltag auf – Randnotizen, die für den Papierkorb zu schade sind.

 mehr »
Schmuckstand auf Bremer Weihnachtsmarkt: Bremer Standbetreiber kritisiert Weihnachtsmarktleitung
Schmuckstand auf Bremer Weihnachtsmarkt
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Mehr als 25 Jahre betreibt Peter Erfurt aus Hellwege auf dem Bremer Weihnachtsmarkt einen Stand für Schmuck. Jetzt hört er auf - aus Ärger über die Bremer Marktverwaltung.

 mehr »
Anzeige