Kristina Vogt

Bremer Bürgerschaft: Abkehr von Hartz IV beschlossen
Bremer Bürgerschaft
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bremer Bürgerschaft nimmt den rot-grün-roten Antrag an: Der Senat soll sich beim Bund dafür einsetzen, das System der Grundsicherung zu ändern. Kritik kam von der CDU.

 mehr »
Von der Leyens „Green Deal“: Was die Klimaziele der EU für Bremen bedeuten
Von der Leyens „Green Deal“
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Die EU-Kommission hat den Green Deal am Mittwoch beschlossen. Welche Klimaziele die EU hat und was sie für Bremens Wirtschaft bedeuten könnten.

 mehr »
Aktuelle Stunde in Bremischer Bürgerschaft: Wenn Frauen die Chancen fehlen
Aktuelle Stunde in Bremischer Bürgerschaft
Wenn Frauen die Chancen fehlen

Vor wenigen Wochen hat die Bürgerschaft ein Alleinerziehendenprogramm beschlossen. Die CDU wollte in der Aktuellen Stunde erneut darüber diskutieren. Dabei gerieten CDU und Wirtschaftssenatorin Vogt aneinander.

 mehr »
Aktionsplan für Alleinerziehende: CDU-Kritik stößt auf Unverständnis
Aktionsplan für Alleinerziehende
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Die CDU-Fraktion kritisiert den von ihr mitgetragenen Beschluss des Programms für Alleinerziehende. „Aktionismus und Symbolpolitik“ seien fehl am Platz. Ein Thema für die Aktuelle Stunde in der Bürgerschaft.

 mehr »
Interview über die Jacobs-Universität: „Wir können nicht Harvard an der Weser sein“
Interview über die Jacobs-Universität
„Wir können nicht Harvard an der Weser sein“

Antonio Loprieno steht seit dieser Woche der Jacobs Uni vor. Wohin der neue Präsident die private Hochschule führen will, sagt er im Gespräch mit dem WESER-KURIER.

 mehr »
Jacobs University in Grohn: Kurswechsel auf dem Campus
Jacobs University in Grohn
Kurswechsel auf dem Campus

Antonio Lorieno ist neuer Präsident der Jacobs University. Der Ägyptologe will in den kommenden Jahren einen Richtungswechsel mit der Einrichtung vollziehen.

 mehr »
Verlust von Arbeitsplätzen in Blumenthal: CDU warnt vor Jobabbau bei Thyssen-Krupp
Verlust von Arbeitsplätzen in Blumenthal
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Von rund 800 Beschäftigten sollen rund 300 ihren Arbeitsplatz bei Thyssen Krupp in Farge verlieren. Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Farge-Rekum warnt vor den Folgen.

 mehr »
Berufliche Ausbildung: Jeder fünfte junge Bremer hat keinen Berufsabschluss
Berufliche Ausbildung
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Im vergangenen Jahr hatten 22,1 Prozent der Bremer zwischen 20 und 29 Jahren keinen Berufsabschluss. Der DGB fordert mehr Unterstützung für Jugendliche mit schlechten Chancen.

 mehr »
Vielfältig, bunt und tolerant: Das sind die Ergebnisse der Aktion „Bremens DNA gesucht“
Vielfältig, bunt und tolerant
Das sind die Ergebnisse der Aktion „Bremens DNA gesucht“

Die gut 3000 Menschen, die der Einladung zum Dialog gefolgt sind, haben ein ausgesprochen positives Bild von „ihrem“ Bremen. „Weltoffen“ ist der am häufigsten genannte Begriff.

 mehr »
Loverboy-Opfer Sandra Norak in Bremen: Milliardengeschäft mit der Prostitution
Loverboy-Opfer Sandra Norak in Bremen
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Sandra Norak ist ein prominentes Opfer der Loverboy-Methode. In Bremen prangerte sie jetzt die perfide Praxis an, mit der junge Mädchen ab 14 Jahren in die Prostitution getrieben werden.

 mehr »
Anzeige