Kubica

Formel 1: Alonso-Abschied mit Rückkehr-Option - Comeback von Kubica
Formel 1
Alonso-Abschied mit Rückkehr-Option - Comeback von Kubica

Wundersames Comeback von Kubica perfekt. Abschied von Alonso mit der Option auf eine Rückkehr. „Die Tür ist nicht zu“, sagt der Spanier. 37 Jahre alt. 33 ist Kubica. Und er kehrt zurück. Nach acht Jahren - und einem Unfall, der ihn damals fast die ...

 mehr »
Comeback mit 33 Jahren: Kubica-Rückkehr perfekt: Pole bekommt Williams-Cockpit
Comeback mit 33 Jahren
Kubica-Rückkehr perfekt: Pole bekommt Williams-Cockpit

Acht Jahre kein Rennen: Ein schwerer Rallye-Unfall schien die Formel-1-Karriere von Robert Kubica zerstört zu haben. Nun aber kommt er zurück. 2019 startet der Pole für Williams. Ein Comeback mit 33 Jahren - unglaublich, aber wahr.

 mehr »
Weltmeister als Berater: Rosberg sieht gute Formel-1-Chance für Kubica
Weltmeister als Berater
Rosberg sieht gute Formel-1-Chance für Kubica

In seiner neuen Rolle als Berater sieht Nico Rosberg für seinen Schützling Robert Kubica gute Chancen auf das noch freie Williams-Cockpit für 2018.

 mehr »
Comeback-Pläne: Williams will Formel-1-Tauglichkeit von Kubica testen
Comeback-Pläne
Williams will Formel-1-Tauglichkeit von Kubica testen

Suzuka (dpa) – Auf dem Weg zu seinem möglichen Formel-1-Comeback soll Robert Kubica nun bei Williams eine weitere Bewährungschance erhalten.

 mehr »
Viertschnellste Zeit: „Forza Robert“: Kubica bei Formel-1-Tests wieder zurück
Viertschnellste Zeit
„Forza Robert“: Kubica bei Formel-1-Tests wieder zurück

„Kubica Day“ in Ungarn. Der 2011 bei einem Rallye-Unfall schwer verletzte Pole ist zurück. Sechs Jahre nach seinem schlimmen Crash sitzt er wieder in einem aktuellen Formel-1-Auto. Kubica testet - und nährt Hoffnungen auf ein Comeback. Nicht alles ...

 mehr »
115 Runden in Valencia: Kubica absolviert wieder Formel-1-Test für Renault
115 Runden in Valencia
Kubica absolviert wieder Formel-1-Test für Renault

Rennfahrer Robert Kubica hat mehr als sechs Jahre nach seinem schweren Rallye-Unfall für seinen ehemaligen Rennstall Renault wieder einen Formel-1-Test absolviert.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige