Kunst

Gesamtkunstwerk: Jonathan Meese will Lübeck in seinen Kunst-Ort verwandeln
Gesamtkunstwerk
Jonathan Meese will Lübeck in seinen Kunst-Ort verwandeln

Eine Stadt, fünf Ausstellungen an fünf Orten. Jonathan Meese zeigt eine Retrospektive von großformatigen Bildern, Installationen und Performances in Lübeck.

 mehr »
350. Todestag: Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler
350. Todestag
Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler

Es ist Rembrandtjahr, und das Amsterdamer Reichsmuseum packt groß aus. Es zeigt erstmals „Alle Rembrandts“ seiner Sammlung. Ist das der Overkill? Nein - von Rembrandt kann man nie genug bekommen.

 mehr »
Das Licht der Lagune: Große Tizian-Schau im Frankfurter Städel
Das Licht der Lagune
Große Tizian-Schau im Frankfurter Städel

Wie kein anderer Maler steht Tizian für die venezianische Renaissance. Das Städel widmet ihm die erste Überblicksschau in Deutschland - und bezieht auch sein künstlerisches Umfeld ein. Dessen Wirkung reichte weit über die Lagunenstadt hinaus.

 mehr »
Ausstellung: Zeichnungen von Andy Warhol in New York
Ausstellung
Zeichnungen von Andy Warhol in New York

Die Zeichnungen von Andy Warhol führten bisher ein Schattendasein. Eine Ausstellung in New York holt sie ins Licht.

 mehr »
Centre Pompidou: Paris widmet Vasarely eine große Retrospektive
Centre Pompidou
Paris widmet Vasarely eine große Retrospektive

Victor Vasarely zählt zu den wichtigsten Vertretern der kinetischen Kunst. Er entwarf das Logo der Olympischen Spiele von München und das Markenzeichen des französischen Automobilherstellers Renault.

 mehr »
Mit 87 gestorben: Scharfzüngig und unermüdlich: Tomi Ungerer
Mit 87 gestorben
Scharfzüngig und unermüdlich: Tomi Ungerer

Tomi Ungerer hat mit seinen Späßen auch vor dem Tod nicht halt gemacht. Viele Karikaturen später ist es nun umgekehrt: Der Tod hat nicht halt gemacht vor dem elsässischen Künstler.

 mehr »
Ausstellung: Künstlergruppe zeigt in New York Puppenhaus in Lebensgröße
Ausstellung
Künstlergruppe zeigt in New York Puppenhaus in Lebensgröße

Künstler, Architekten und Designer haben gemeinsam ein Puppenhaus in Lebensgröße entstehen lassen. Zu sehen ist in einer New Yorker Ausstellung. Wer durch die Räume läuft, erlebt surreale Effekte.

 mehr »
Frankreich
Französischer Zeichner und Autor Tomi Ungerer ist tot

Straßburg (dpa)- Der französische Zeichner, Karikaturist und Kinderbuchautor Tomi Ungerer ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren in Irland im Haus seiner Tochter, wie mehrere französische Medien übereinstimmend am Samstag berichteten. Ungerer ...

 mehr »
Tod mit 87: Französischer Zeichner und Autor Tomi Ungerer ist tot
Tod mit 87
Französischer Zeichner und Autor Tomi Ungerer ist tot

Zeichnungen, Bücher, Plakate, Plastiken, Kinder- und Erwachsenen-Bücher: Tomi Ungerer war ein Multitalent. Der in Straßburg geborene Künstler hinterlässt ein vielschichtiges und scharfzüngiges Werk voller Satire und Ironie.

 mehr »
Kolonialkunst: Museen in Paris und Berlin wollen kooperieren
Kolonialkunst
Museen in Paris und Berlin wollen kooperieren

Die politisch geforderte Rückgabe von Kolonialkunst stellt Museen in Europa vor große Herausforderungen. Zwei der wichtigsten Institutionen in Berlin und Paris beziehen nun Stellung.

 mehr »
Anzeige