Kurden

Chaotische US-Syrien-Politik: Friedensstifter Trump?
Chaotische US-Syrien-Politik
Friedensstifter Trump?

US-Präsident Trump behauptet, „zahllose Leben“ in Nordsyrien gerettet zu haben. Dabei hat er dem tödlichen Chaos dort erst den Weg bereitet. Verlierer seiner erratischen Außenpolitik sind auch die USA selbst.

 mehr »
Nach Abzug von US-Truppen: Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien
Nach Abzug von US-Truppen
Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Mit dem Abzug von US-Truppen hat Präsident Trump der Türkei den Einmarsch in Syrien ermöglicht und sich viel Kritik eingehandelt. Nun nimmt Trump für die USA in Anspruch, die Offensive gestoppt und das Leben „vieler, vieler Kurden“ gerettet zu ...

 mehr »
Verhandlungen zwischen Erdogan und Putin: Neue Waffenruhe für Nordsyrien vereinbart - Türkei droht weiter
Verhandlungen zwischen Erdogan und Putin
Neue Waffenruhe für Nordsyrien vereinbart - Türkei droht weiter

In Nordsyrien sollen für weitere 150 Stunden die Waffen ruhen. Das haben Russlands Präsident Putin und der türkische Staatschef Erdogan so vereinbart. Dennoch könnte es zu weiteren Kampfhandlungen kommen.

 mehr »
Kurden setzten Abzug fort: Kramp-Karrenbauer für internationale Syrien-Sicherheitszone
Kurden setzten Abzug fort
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will zur Lösung des Syrien-Konflikts mit der Türkei Taten statt Worte. Dazu macht sie einen großen internationalen Vorstoß. Ob die Partner mitziehen?

 mehr »
Gegen die Militäroffensive: Tausende bei Kurden-Demos in deutschen Städten
Gegen die Militäroffensive
Tausende bei Kurden-Demos in deutschen Städten

Noch kurz vor dem Protest spricht die Polizei von bedrohlichen Szenen: Tausende Gewaltbereite auf dem Weg nach Köln, teilweise sogar bewaffnet? Die Demonstration verläuft aber friedlich.

 mehr »
„Bekommen, was wir wollten“: Waffenruhe und Rückzug der Kurden - Triumph für Erdogan?
„Bekommen, was wir wollten“
Waffenruhe und Rückzug der Kurden - Triumph für Erdogan?

Erbitterte Kämpfe, unversöhnliche Worte - und nun die Überraschung: Die USA handeln mit der Türkei eine Kampfpause für Nordsyrien aus. Die Kurdenmilizen akzeptieren zunächst. Doch das Abkommen ist fragil.

 mehr »
Erster Tag der Feuerpause: Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall
Erster Tag der Feuerpause
Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall

Der erste Tag der Feuerpause in Nordostsyrien bringt in den meisten Gebieten Ruhe - aber nicht in allen. Kurdenmilizen sagen, sie wollten doch noch nicht abziehen. Aus der EU kommt scharfe Kritik an dem Abkommen: Es sei eine Aufforderung zur ...

 mehr »
Kurden stoppen Kampf gegen IS: Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien
Kurden stoppen Kampf gegen IS
Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Kann US-Vizepräsident Pence dem türkischen Präsidenten in Ankara eine Waffenruhe in Nordsyrien abringen? Auch Bundeskanzlerin Merkel fordert erneut ein Ende der türkischen Offensive gegen Kurdenmilizen. Aus Syrien kommen besorgniserregende ...

 mehr »
Forderung der USA: Erdogan greift Maas an und weist Waffenruhe-Forderung zurück
Forderung der USA
Erdogan greift Maas an und weist Waffenruhe-Forderung zurück

Die USA wollen eine Waffenruhe in Nordsyrien und schicken eine Delegation, doch Erdogan lehnt schon im Voraus kategorisch ab. Im Bürgerkriegsland kommt es zu einer gefährlichen Konfrontation.

 mehr »
In Herne: Türkisches Café bei Kurden-Demonstration attackiert
In Herne
Türkisches Café bei Kurden-Demonstration attackiert

Zerbrochene Fensterscheiben und Verletzte: In Herne läuft eine Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Syrien aus dem Ruder.

 mehr »
Anzeige