Landgericht Oldenburg

Landgericht Oldenburg: Fenster-Schubs nicht eindeutig nachweisbar
Landgericht Oldenburg
Fenster-Schubs nicht eindeutig nachweisbar

Das Landgericht Oldenburg hat den 20-Jährigen, der seinen Freund in Düsternort aus dem Fenster geschubst haben soll, nur wegen Freiheitsberaubung verurteilt. Die eigentliche Tat war nicht nachweisbar.

 mehr »
Versuchter Totschlag in Delmenhorst: War der Sturz ein Sprung?
Versuchter Totschlag in Delmenhorst
War der Sturz ein Sprung?

Sollte das Opfer etwa gar kein Opfer sein? Sollte es selbst aus dem Fenster gesprungen sein und wurde gar nicht gestoßen? Vor dem Landgericht Oldenburg geht es um versuchten Totschlag.

 mehr »
Überfall auf Pizza-Lieferanten: Landgericht verhängt drei Jahre Haft
Überfall auf Pizza-Lieferanten
Landgericht verhängt drei Jahre Haft

Ein 23-jähriger Mann ist wegen des besonders schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen worden. Im Prozess am Landgericht in Oldenburg ging es um einen Vorfall in Delmenhorst.

 mehr »
Prozess gegen Delmenhorster: Bekannten aus dem Fenster geworfen
Prozess gegen Delmenhorster
Bekannten aus dem Fenster geworfen

Er soll seinen Freund im dritten Stock seines Wohnhauses aus dem Fenster gestoßen haben. Nun muss sich ein 20-Jähriger aus Düsternort vorm Landgericht Oldenburg wegen versuchten Totschlags verantworten.

 mehr »
Prozess am Landgericht Oldenburg: Pizza-Lieferant mit Messer angegriffen
Prozess am Landgericht Oldenburg
Pizza-Lieferant mit Messer angegriffen

Er soll einen 61-jährigen Pizza-Lieferanten zu einer abgelegenen Adresse in Delmenhorst beordert und ihn dort überfallen haben. Nun muss sich ein 23-Jähriger wegen versuchten Mordes verantworten.

 mehr »
Besonders schwerer Raub in Delmenhorst: Schwierige Anhörung
Besonders schwerer Raub in Delmenhorst
Schwierige Anhörung

Der dritte Angeklagte machte es dem vorsitzenden Richter am Landgericht Oldenburg nicht leicht. Was er zu dem Fall des besonders schweren Raubes zu sagen hatte, wird wohl niemanden weiter bringen.

 mehr »
Versuchter Totschlag in Delmenhorst: Gericht sieht klare Mutwilligkeit
Versuchter Totschlag in Delmenhorst
Gericht sieht klare Mutwilligkeit

Das Landgericht Oldenburg hat den Angeklagten, der in Delmenhorst seine Ex-Frau mit einem Messer verletzt haben soll, zu sieben Jahren Haft verurteilt - trotz leidenschaftlichen Plädoyers der Verteidigung.

 mehr »
Versuchter Totschlag in Delmenhorst: Viele Fragen, kaum Antworten
Versuchter Totschlag in Delmenhorst
Viele Fragen, kaum Antworten

Noch mehr Fragen, wieder kaum Antworten: Im Fall des versuchten Totschlags, der vor dem Landgericht Oldenburg verhandelt wird, ist der tatsächliche Tatverlauf nach wie vor unklar.

 mehr »
Prozess wegen schweren Raubes: Bewegte Vergangenheiten
Prozess wegen schweren Raubes
Bewegte Vergangenheiten

Am zweiten Prozesstag vor dem Landgericht Oldenburg wegen eines Raubfalles im Delmenhorster Drogenmilieu gab es kaum neue Erkenntnisse, dafür aber Einblicke in die Biografien von zwei der drei Angeklagten.

 mehr »
Anwältin Gaby Lübben über den Högel-Prozess: „Der Fall wird mich für immer begleiten“
Anwältin Gaby Lübben über den Högel-Prozess
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Gaby Lübben hat im Högel-Prozess viele Angehörige der Opfer vertreten. Wie geht es ihr ein halbes Jahr danach? Im Interview spricht sie über verrauchte Wut, schlaflose Nächte und Augenkontakt mit dem Mörder.

 mehr »
Anzeige