Landwirtschaftskammer

Neozoen in Delmenhorst: „Wir sollen Nutrias möglichst ausrotten“
Neozoen in Delmenhorst
„Wir sollen Nutrias möglichst ausrotten“

Nutria sehen wie possierliche Nager aus. Aber die Tiere aus Südamerika bedrohen hiesige Lebensräume und sind ein Problem im Deichschutz. Jäger Helmut Blauth warnt: Sie sind in Delmenhorst angekommen.

 mehr »
Neues Wohngebiet in Lilienthal: Reiter sprechen von einem „Trauerspiel“
Neues Wohngebiet in Lilienthal
Reiter sprechen von einem „Trauerspiel“

Der Reiterverein Lilienthal lehnt das geplante Wohngebiet an der Mauerseglerstraße ab. Den Unterstützern im Gemeinderat werfen sie vor, ihre Belange nur nachrangig zu behandeln.

 mehr »
Tag des Rindes in Grasberg: Was Rinderhalter von einer Hühnerbäuerin lernen können
Tag des Rindes in Grasberg
Was Rinderhalter von einer Hühnerbäuerin lernen können

Agrarfachfrau Anne Körkel hat beim Tag des Rindes in Grasberg über Veränderungen referiert. Die Lage für die Landwirtschaft sei schwierig, man sollte aber die Chancen sehen und nicht so sehr zurückblicken.

 mehr »
Von Lilienthal bis Bremervörde: Die Plage mit den Mäusen
Von Lilienthal bis Bremervörde
Die Plage mit den Mäusen

Auf dem Grünland reiht sich Loch an Loch. Ein Zeichen für Mäuse. Die Nager fressen das Gras der Kühe. Mit ihren Wurzelbissen verhindern sie das Nachwachsen. Die Bauern sind machtlos und fordern schnelle Hilfe.

 mehr »
Von Lilienthal bis Bremervörde: Mäuse werden im Landkreis Osterholz zur Plage
Von Lilienthal bis Bremervörde
Mäuse werden im Landkreis Osterholz zur Plage

Auf dem Grünland reiht sich Loch an Loch. Ein Zeichen für Mäuse. Die Nager fressen das Gras der Kühe. Mit ihren Wurzelbissen verhindern sie das Nachwachsen. Die Bauern sind machtlos und fordern schnelle Hilfe.

 mehr »
Wühlmaus-Plage auf den Weiden
Nur noch Frost kann helfen

Auf dem Grünland reiht sich Loch an Loch. Ein Zeichen für Mäuse. Die Nager fressen das Gras der Kühe. Mit ihren Wurzelbissen verhindern sie das Nachwachsen. Die Bauern sind machtlos.

 mehr »
Wein aus der Umgebung
Winzer wollen Niedersächsisches Landweingebiet etablieren

Niedersächsische Winzer haben sich zu einem Verband zusammengeschlossen. Nun machen sie ernst: Unter anderem soll eine regionale Kennzeichnung für Wein aus Niedersachsen durchgesetzt werden.

 mehr »
Maschinenring Wesermünde-Osterholz: Unterstützung für Pflegebedürftige
Maschinenring Wesermünde-Osterholz
Unterstützung für Pflegebedürftige

Seit dem 1. Oktober ist der Maschinenring Wesermünde-Osterholz anerkannte Stelle zur Unterstützung im Alltag und bietet haushaltsnahe Dienstleistungen für Pflegebedürftige an.

 mehr »
Landfrauen Bramstedt und Umgebung: Die Ideen gehen ihnen nicht aus
Landfrauen Bramstedt und Umgebung
Die Ideen gehen ihnen nicht aus

Vorträgen, Kurse, Fahrten und Theaterbesuche - der Landfrauenverein Bramstedt und Umgebung hält jede Menge Angebote vor. Im jetzt erschienenen Programmheft werden sie vorgestellt.

 mehr »
Verschärfte Düngeverordnung: Experte setzt auf Pragmatismus
Verschärfte Düngeverordnung
Experte setzt auf Pragmatismus

Auf der Generalversammlung der Raiffeisen-Warengenossenschaft Bassum-Harpstedt referierte Lüder Cordes über die für Landwirte verschärfte Düngeverordnung. Sein Fazit: Negativ-Haltung ist keine Lösung.

 mehr »
Anzeige