Lars Fischer

Konstantin Wecker in Worpswede: "Musik ist irrational, sonst ist sie tot."
Konstantin Wecker in Worpswede
"Musik ist irrational, sonst ist sie tot."

Für Konstantin Wecker gehören Genuss und gesellschaftlicher Wandel zusammen. Der 72-Jährige träumt noch immer von einer herrschaftslosen Welt, aber ohne Oper, Pathos und Kunst mag er sie sich nicht vorstellen.

 mehr »
Worpsweder Vereins- und Firmenschießen: Weit gefehlt
Worpsweder Vereins- und Firmenschießen
Weit gefehlt

Schützenfest im Selbstversuch: Beim Worpsweder Vereins- und Firmenschießen ist ein Team der WÜMME-ZEITUNG angetreten. Mit eher durchwachsenem Erfolg....

 mehr »
Meret Becker im Interview: „Ein Held ist schnell erzählt“
Meret Becker im Interview
„Ein Held ist schnell erzählt“

Als Schauspielerin ist sie vor allem als Tatort-Kommissarin bekannt, aber auch als Musikerin weiß Meret Becker zu überzeugen. Im Interview spricht sie über Ihre Lieder und die Freude am Abseitigen.

 mehr »
Meret Becker im Interview: „Ein Held ist
schnell erzählt“
Meret Becker im Interview
„Ein Held ist schnell erzählt“

Als Schauspielerin ist sie vor allem als Tatort-Kommissarin bekannt, aber auch als Musikerin weiß Meret Becker zu überzeugen. Im Interview spricht sie über Ihre Lieder und die Freude am Abseitigen.

 mehr »
Interview mit Susanna Böhme-Netzel: „Ich kann auch ordentlich schreien“
Interview mit Susanna Böhme-Netzel
„Ich kann auch ordentlich schreien“

Susanna Böhme-Netzel leitet in dritter Generation die Worpsweder Kunsthalle. Im Interview erzählt sie, wie Helmut Schmidt nach Worpswede kam und warum sie manchmal laut werden muss.

 mehr »
Jutta Rühlemann im Interview: „Religion steht nicht hoch im Kurs“
Jutta Rühlemann im Interview
„Religion steht nicht hoch im Kurs“

Die evangelische Kirche in Niedersachsen gibt sich eine neue Verfassung, auch um dem Mitgliederschwund entgegenzuwirken. Superintendentin Jutta Rühlemann erklärt, warum und wo sich Kirche positionieren will.

 mehr »
"Ich bin immer einsamer geworden": Uli Borowka über Fußball, Alkohol und Lothar Matthäus
"Ich bin immer einsamer geworden"
Uli Borowka über Fußball, Alkohol und Lothar Matthäus

Uli Borowka nimmt kein Blatt vor den Mund: Lothar Matthäus und Oliver Kahn nennt er Dummschwätzer, dem DFB wirft er Ignoranz vor. Aber auch mit sich selbst geht der Ex-Fußball-Profi hart ins Gericht.

 mehr »
Interview mit Michael Hatzius: „Die Echse ist extrem kontaktscheu“
Interview mit Michael Hatzius
„Die Echse ist extrem kontaktscheu“

Fliegen ist der pure Horror, und Küsse mag die Echse auch nicht. Puppenspieler Michael Hatzius erzählt, warum der Macho mit der Lederhaut auch seine ganz empfindlichen Seiten hat.

 mehr »
Interview mit Wladimir Kaminer: Zwischen Schweinerei und Sympathie
Interview mit Wladimir Kaminer
Zwischen Schweinerei und Sympathie

Wladimir Kaminer ist in See gestochen. Bei einer Lesung in der Music Hall Worpswede berichtet er über seine Erlebnisse auf Kreuzfahrtschiffen, aber auch inmitten Geflüchteter.

 mehr »
Mädchenfußball: Aufstieg in die Normalität
Mädchenfußball
Aufstieg in die Normalität

Es tut sich was, aber es braucht Engagement - so beschreibt Oliver Helvogt die Entwicklung im Mädchen- und Frauenfußball in der Region. Er ist Spartenleiter beim TSV Eiche Neu Sankt Jürgen.

 mehr »