Lautsprecher

Smartes Musiksystem: Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Smartes Musiksystem
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar

Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden „Heise online“ zufolge bereits dazu aufgefordert.

 mehr »
Marktforscher schätzen: 100 Millionen smarte Lautsprecher bis Jahresende
Marktforscher schätzen
100 Millionen smarte Lautsprecher bis Jahresende

Lautsprecher mit digitalen Assistenten breiten sich allmählich in den Haushalten aus: Rund 100 Millionen Geräten dürften laut Marktforschern Ende 2018 im Einsatz sein - und in vier Jahren drei Mal mehr. Dabei rechnen sie mit der Dominanz von zwei ...

 mehr »
Verkauf startet am 18. Juni: Apple bringt HomePod-Lautsprecher nach Deutschland
Verkauf startet am 18. Juni
Apple bringt HomePod-Lautsprecher nach Deutschland

Ursprünglich wollte Apple seinen vernetzten Lautsprecher HomePod bereits im vergangenen Jahr veröffentlichen. Doch die Entwicklung verzögerte sich, und das Gerät konnte erst in diesem Februar auf den US-Markt gebracht werden. Nun kommt der HomePod ...

 mehr »
: Sony stellt neue kabellose Lautsprecher ab 120 Euro vor
Sony stellt neue kabellose Lautsprecher ab 120 Euro vor

Sonys neue Lautsprecher sollen nicht nur für den richtigen Disco-Sound sorgen, sondern auch gleich die passende Beleuchtung mitliefern. Zu sehen ist das Partyzubehör jetzt auf der CES.

 mehr »
: Einige Bluetooth-Boxen haben willkommene Zusatzfunktionen
Einige Bluetooth-Boxen haben willkommene Zusatzfunktionen

Kabellose Lautsprecher sorgen unterwegs nicht nur für den richtigen Klang, sondern ersetzen auch manchmal die Ladestation fürs Smartphone. Das ergab ein Test des „c't“-Fachmagazins.

 mehr »
Pluspunkt Datenschutz: Deutsche Telekom plant eigenen smarten Lautsprecher
Pluspunkt Datenschutz
Deutsche Telekom plant eigenen smarten Lautsprecher

Bei smarten Lautsprechern treibt bisher Amazon den Markt klar an. Die Deutsche Telekom will in Deutschland in den Ring steigen und setzt dabei unter anderem auf die Datenschutz-Karte.

 mehr »
Anzeige