Libyen

Libyen
Sea-Eye: „Alan-Kurdi“-Crew bei Rettung von Libyern bedroht

Rom (dpa) - Bei der Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer ist die Besatzung des deutschen Rettungsschiffs „Alan Kurdi“ nach eigenen Angaben von libyschen Streitkräften mit Schusswaffen bedroht worden. Drei libysche Schiffe hätten die „Alan ...

 mehr »
Libyen
Sea-Eye: „Alan-Kurdi“-Crew wird von Libyern bedroht

Rom (dpa) - Die Besatzung des deutschen Rettungsschiffs „Alan Kurdi“ wird im Mittelmeer bei der Rettung von Migranten nach eigenen Angaben von libyschen Streitkräften bedroht. Es seien drei libysche Schiffe im Meer vor Ort, sie hätten gedroht, ...

 mehr »
Italien
„Ocean Viking“ rettet 74 Migranten vor Libyen

Rom (dpa) - Das zivile Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat 74 Migranten auf dem Mittelmeer vor Libyen gerettet. Das Schlauchboot sei in der Nacht in der Nähe eines Ölfelds rund 50 Seemeilen vor der libyschen Küste in Seenot geraten, twitterte die ...

 mehr »
Italien
„Ocean Viking“ nimmt weitere Bootsflüchtlinge an Bord

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat vor der libyschen Küste im Mittelmeer weitere 73 Bootsflüchtlinge geborgen. Sie saßen in einem winzigen, überfüllten Schlauchboot, teilt die Organisation SOS Méditerranée mit. Damit seien nun 182 Gerettete an ...

 mehr »
Italien
„Ocean Viking“ nimmt wieder Bootsflüchtlinge an Bord

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat bei seinem neuen Einsatz im Mittelmeer 109 Bootsflüchtlinge an Bord genommen. Zunächst seien 48 Menschen knapp 100 Kilometer nördlich der libyschen Küste aus einem Holzboot in Seenot gerettet worden, teilte die ...

 mehr »
Italien
„Ocean Viking“ nimmt wieder Bootsflüchtlinge an Bord

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat bei einem neuen Einsatz vor der libyschen Küsten 48 Bootsflüchtlinge an Bord genommen. Unter ihnen seien Frauen, sehr junge Kinder und ein Neugeborenes, teilte die Hilfsorganisation SOS Méditerranée auf Twitter ...

 mehr »
Flüchtlinge
Ärzte ohne Grenzen kritisieren Zustände in Migranten-Lager

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat entsetzliche Zustände und willkürliche Internierungen in einem Lager für Migranten im Westen Libyens beklagt. Sie forderte, im Mittelmeer aufgenommene Migranten nicht mehr in das nordafrikanische ...

 mehr »
Migration
Bootsunglück: 40 Migranten vor libyscher Küste vermisst

Vor der Küste Libyens ist erneut ein Boot mit Flüchtlingen an Bord untergegangen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR sprach von 40 Menschen, die noch vermisst würden. Die libysche Küstenwache hat nach eigenen Angaben 65 Migranten aus Seenot gerettet ...

 mehr »
Italien
Italien verbietet deutschem Rettungsschiff das Anlegen

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat dem deutschen Rettungsschiff „Eleonore“ mit rund 100 Migranten an Bord das Anlegen in den Häfen des Landes verboten. Das Schiff mit deutscher Flagge dürfe nicht in italienische Gewässer fahren, hieß es aus ...

 mehr »
Griechenland
250 Migranten auf dem Mittelmeer gerettet

Auf dem Mittelmeer sind an einem Tag mehr als 250 Migranten gerettet worden. Das deutsche Rettungsschiff „Eleonore“ nahm rund 100 Migranten nahe Libyen auf. Die Menschen seien gerettet worden, während ihr Boot am Sinken gewesen sei, sagte ein ...

 mehr »
Anzeige