Linke

„Sonntagstrend“: Umfrage: Union erstmals seit März 2020 unter Wahlergebnis
„Sonntagstrend“
Umfrage: Union erstmals seit März 2020 unter Wahlergebnis

Es läuft nicht rund für die Union. In der Wählergunst rutschen CDU und Schwesterpartei CSU ab. Profitieren kann der Koalitionspartner SPD davon nicht. Andere Parteien hingegen legen zu.

 mehr »
Online-Bundesparteitag: Linke wird künftig von Frauen-Duo geführt
Online-Bundesparteitag
Linke wird künftig von Frauen-Duo geführt

Es ist ein Novum in der deutschen Parteienlandschaft: Bei der Linken stehen ab jetzt zwei Frauen an der Spitze. Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow übernehmen große Baustellen: Die Umfragewerte verbessern und klären, wohin die Partei ...

 mehr »
Bundesparteitag: Abstimmung aus Wohnzimmer: Linke wählt neue Parteispitze
Bundesparteitag
Abstimmung aus Wohnzimmer: Linke wählt neue Parteispitze

Die Linke wählt auf ihrem Online-Parteitag eine neue Spitze. Katja Kipping und Bernd Riexinger werden abgelöst. Das künftige Führungsduo hofft auf zweistellige Werte im September.

 mehr »
„Insa-Meinungstrend“: Umfrage: Union verliert in Wählergunst
„Insa-Meinungstrend“
Umfrage: Union verliert in Wählergunst

In der aktuellen „Sonntagsfrage“ büßt die Union zwei Prozentpunkte ein. SPD, Grüne und Linke hingegen können zulegen.

 mehr »
Kritik an CDU-Positionspapier: Steigende Lebenserwartung bringt oft nicht mehr Rentenzeit
Kritik an CDU-Positionspapier
Steigende Lebenserwartung bringt oft nicht mehr Rentenzeit

In der CDU wird gefordert, dass die Menschen die gewonnene Zeit durch steigende Lebenserwartung künftig teils im Job verbringen. Bereits nach geltendem Recht können die Menschen bei längerem Leben nicht unbedingt länger die Rente genießen.

 mehr »
Linken-Politiker: Gysi und Dagdelen besuchen Whistleblower Snowden in Moskau
Linken-Politiker
Gysi und Dagdelen besuchen Whistleblower Snowden in Moskau

Zwei Außenpolitiker der Linksfraktion haben Edwar Snowden im Exil in Russland besucht. Gregor Gysi und Sevim Dagdelen fordern ein Ende der Verfolgung des Whistleblowers durch die US-Justiz.

 mehr »
„Schwere Mängel“: Wahlrechtsreform: FDP, Grüne und Linke gehen nach Karlsruhe
„Schwere Mängel“
Wahlrechtsreform: FDP, Grüne und Linke gehen nach Karlsruhe

Jahrelang war eine Wahlrechtsreform an Union und SPD gescheitert. Dann setzten die Regierungsfraktionen im Bundestag ein Gesetz durch, auf das sie sich mühsam geeinigt hatten. Dessen Qualität will die Opposition nun von höchster Stelle überprüfen ...

 mehr »
Linken-Fraktionschef: Bartsch kritisiert Pensionen für Ex-Bahn-Vorstände
Linken-Fraktionschef
Bartsch kritisiert Pensionen für Ex-Bahn-Vorstände

Monatlich über 20.000 Euro Pension - Linken-Politiker Dietmar Bartsch sieht bei ehemaligen Bahn-Managern „eine Selbstbedienungsmentalität auf Steuerzahlerkosten“. Auch von der Bahngewerkschaft kommt Kritik.

 mehr »
Corona-Lockdown: 325.900 Minijobs allein im Gastgewerbe weggebrochen
Corona-Lockdown
325.900 Minijobs allein im Gastgewerbe weggebrochen

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten Branchen sind es besonders viele.

 mehr »
Hennig-Wellsow und Wissler: Nachfolge Parteispitze: Linke hat zwei Kandidatinnen
Hennig-Wellsow und Wissler
Nachfolge Parteispitze: Linke hat zwei Kandidatinnen

Im Gespräch für höhere Aufgaben sind die Linke-Politikerinnen Wissler und Henning-Wellsow schon länger, jetzt haben sie ihren Hut in den Ring geworfen. Ob es noch vor dem Parteitag „tragfähige Lösungen“ gibt, wie sich Fraktionschef Bartsch wünscht, ...

 mehr »
Anzeige