Literatur

50 Jahre Mondlandung: Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten
50 Jahre Mondlandung
Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit zurück. Unglaublich weit.

 mehr »
Meisterwerk „Moonfire“: Norman Mailer: Mondlandung als Weltliteratur
Meisterwerk „Moonfire“
Norman Mailer: Mondlandung als Weltliteratur

Im Auftrag eines Magazins schildert der preisgekrönte US-Autor Norman Mailer vor 50 Jahren die Mondlandung. Es ist ein Stück großer Erzählkunst.

 mehr »
Literatur
Italienischer Bestseller-Autor Camilleri gestorben

Der italienische Bestseller-Autor Andrea Camilleri ist tot. Der 93-Jährige starb in einem Krankenhaus in Rom, wie die Gesundheitsbehörde der Stadt mitteilte. Camilleri hat mehr als 100 Bücher geschrieben, schaffte aber erst mit fast 70 Jahren mit ...

 mehr »
Im Alter von 93 Jahren: Italienischer Autor Andrea Camilleri gestorben
Im Alter von 93 Jahren
Italienischer Autor Andrea Camilleri gestorben

Nicht nur Italien liebte Andrea Camilleri vor allem für dessen Krimis um den Kommissar Salvo Montalbano. Nun ist der 93-Jährige tot.

 mehr »
Fantastische Welt: Einfach magisch: Cornelia Funkes „Das Labyrinth des Fauns“
Fantastische Welt
Einfach magisch: Cornelia Funkes „Das Labyrinth des Fauns“

Vor langer Zeit lebte in einem unterirdischen Königreich Prinzessin Moanna. Doch eines Tages verschwindet sie. Als Ofelia scheint sie wieder aufgetaucht zu sein. Zum Beweis muss Ofelia in „Das Labyrinth des Fauns“.

 mehr »
Hessen
Georg-Büchner-Preis für Schriftsteller Lukas Bärfuss

Der Schweizer Schriftsteller und Dramatiker Lukas Bärfuss wird mit dem Georg-Büchner-Preis 2019 ausgezeichnet. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische ...

 mehr »
Abenteuer Schreiben: Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis
Abenteuer Schreiben
Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Auszeichnung kommt für den Schriftsteller Lukas Bärfuss überraschend: Georg-Büchner-Preisträger 2019. Die Vita des Namensgebers sollte bei der derzeitigen Flüchtlingssituation Mahnung sein, sagt er.

 mehr »
Von Colson Whitehead: Rassismus als Konstante: „Die Nickel Boys“
Von Colson Whitehead
Rassismus als Konstante: „Die Nickel Boys“

Selten sind sich alle Experten im „Literarischen Quartett“ des ZDF so einig: „Die Nickel Boys“ von Colson Whitehead ist ein Meisterwerk. Der Roman schildert mit enormer Wucht den Rassismus in den USA als historisches und immer noch grausam aktuelles ...

 mehr »
Österreich
Bachmann-Preis geht an Österreicherin Birgit Birnbacher

Die österreichische Autorin Birgit Birnbacher ist mit dem 43. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. Die 33-Jährige, die in Salzburg lebt, erhielt die mit 25 000 Euro dotierte Ehrung in Klagenfurt für ihren Text „Der Schrank“. In dieser ...

 mehr »
US-Autorin: Rachel Kushner erahnt eine brutale Zukunft
US-Autorin
Rachel Kushner erahnt eine brutale Zukunft

Ihr neuer Roman „Ich bin ein Schicksal“ sorgt für Diskussionen: Rachel Kushner hat einen Nerv getroffen.

 mehr »
Anzeige