Literatur

Neue Route geplant: Fontane per Fahrrad entdecken
Neue Route geplant
Fontane per Fahrrad entdecken

Der Landkreis Oberhavel will den Schriftsteller Theodor Fontane mit einer Fahrrad-Route ehren. Wer ihr folgt, kann Fontanes Geburtsstadt Neuruppin und umliegende Regionen per Rad kennenlernen.

 mehr »
Tod mit 80 Jahren: Bestsellerautor Horst Bosetzky gestorben
Tod mit 80 Jahren
Bestsellerautor Horst Bosetzky gestorben

Mit seinen „Sozio-Krimis“ sorgte er für Spannung. Geschrieben hat sie Horst Bosetzky unter dem Pseudonym -ky. Jetzt ist der Bestsellautor nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren gestorben.

 mehr »
Sharing-Economy: Sind Wohnzimmer-Sessions die Konzerte von morgen?
Sharing-Economy
Sind Wohnzimmer-Sessions die Konzerte von morgen?

Airbnb und Uber rüttelten Hotelbetreiber und Taxifahrer auf. Auf Websites für intime Konzerte, Lesungen und Diskussionen vernetzen sich längst auch Gastgeber und Künstler. Sie umgehen Promoter, Manager und Barbesitzer und feiern die finanzielle ...

 mehr »
„Focus“: Ratgeber-Bestseller: Ernährungs-Docs neu in den Top 10
„Focus“
Ratgeber-Bestseller: Ernährungs-Docs neu in den Top 10

Reizdarm und Unverträglichkeiten schränken die Lebensqualität vieler Menschen ein. Die Ernähungs-Docs erklären, wie man mit Bewegung und einer Ernährungsumstellung die Symptome lindern kann, und stürmen mit ihrem Ratgeber das Buch-Ranking.

 mehr »
Offener Brief: Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus
Offener Brief
Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies.

 mehr »
Werben für Verlage: Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben
Werben für Verlage
Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

Die eigenen Memoiren oder gar einen Roman zu schreiben ist viel Arbeit - und bringt möglicherweise schlechte Kritiken. Der neueste Trend für Literatur-affine Stars in den USA deswegen: für etablierte Verlage Bücher herausgeben. Sarah Jessica Parker ...

 mehr »
Zehnter Todestag: Die andere Seite des David Foster Wallace
Zehnter Todestag
Die andere Seite des David Foster Wallace

David Foster Wallace ist seit zehn Jahren tot. Nun erscheint ein Band mit seinen Essays, ein geradezu monumentales Werk von fast 1100 Seiten. Es zeigt ihn von einer ganz anderen Seite.

 mehr »
Vier Frauen, zwei Männer: Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist
Vier Frauen, zwei Männer
Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeutsche Befindlichkeiten gehören nicht dazu.

 mehr »
Autobiographie: Jenny Elvers schreibt über ihre Ängste und Alkohol
Autobiographie
Jenny Elvers schreibt über ihre Ängste und Alkohol

Schauspielerin Jenny Elvers schaut zurück. Sie schildert eindrucksvoll ihren Alkoholabsturz, doch ihre Biografie sei kein Buch über Sucht, sagt sie im Gespräch. Ihr Blick geht auch nach vorn.

 mehr »
Nobelpreise
Schwedische Akademie will zeitgemäßer werden

Stockholm (dpa) – Die Schwedische Akademie in Stockholm, die jedes Jahr den Literaturnobelpreis vergibt, hat ihre Statuten ergänzt. Anders Olsson, der Ständige Sekretär, teilte mit, man habe mit Hilfe von Juristen versucht, die Statuten von 1786 ...

 mehr »