Luftverkehr

Sinkende Ticketpreise: Ryanair muss erneut Prognose senken
Sinkende Ticketpreise
Ryanair muss erneut Prognose senken

Der Billigflieger Ryanair hat wegen des harten Preiswettkampfs in der Branche erneut seine Prognose gesenkt. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn im bis Ende März laufenden Geschäftsjahr 2018/19 werde jetzt zwischen 1 und 1,1 Milliarden Euro ...

 mehr »
Tarife
Zuversicht im Tarifstreit für Luftsicherheitsbranche

Flugreisende müssen wegen des Tarifstreits in der Luftsicherheitsbranche vorerst keine weiteren Warnstreiks fürchten. Verdi signalisierte Zuversicht auf baldige Einigung mit den Arbeitgebern. Bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 23. Januar in ...

 mehr »
Luftverkehr
Immer mehr Flugreisen: Passagierrekord im Sommer 2018

Die Deutschen sind im vergangenen Sommer so viel geflogen wie nie zuvor. Laut Statistischem Bundesamt brachen im Sommerflugplan von April bis Oktober 80,5 Millionen Menschen von den deutschen Hauptverkehrsflughäfen zu einer Flugreise auf. Das waren ...

 mehr »
Malaysia
Australien: Mutmaßlicher Drogenring mit Flugzeugcrew

In Australien hat die Polizei einen mutmaßlichen Ring von Drogenschmugglern ausgehoben, an dem auch Beschäftigte von Flugzeug-Crews aus Malaysia beteiligt sein sollen. Insgesamt wurden in Melbourne acht Verdächtige festgenommen. Sie sollen Heroin ...

 mehr »
Baden-Württemberg
BGH: Kein Geld bei Flugverspätung wegen Systemausfalls am Terminal

Flugpassagiere haben keinen Anspruch auf eine Ausgleichszahlung, wenn ein Systemausfall am Abflugterminal ihre stundenlange Verspätung verursacht hat. Das entschied der Bundesgerichtshof im Streit zwischen Fluggästen und British Airways nach einem ...

 mehr »
Flughäfen
Sicherheitsleute legen deutschen Flugverkehr weitgehend lahm

Ohne Sicherheitskontrollen läuft im Luftverkehr nichts. Wegen erneuter Warnstreiks privater Sicherheitskräfte an acht deutschen Flughäfen sind daher heute hunderte Flüge ausgefallen. Nach Schätzungen des Flughafenverbandes ADV blieben über 200 000 ...

 mehr »
BGH-Urteil: Kein Geld zurück bei Technik-Panne am Flughafen
BGH-Urteil
Kein Geld zurück bei Technik-Panne am Flughafen

Der Anschlussflug ist weg, der Ärger groß: Dennoch gibt es nicht bei jeder größeren Verspätung eine Ausgleichszahlung für Passagiere. Das macht der BGH in einem aktuellen Urteil deutlich.

 mehr »
Deutschland
Warnstreik: Knapp die Hälfte der Flüge in Frankfurt gestrichen

Am Frankfurter Flughafen hat am Dienstagmorgen ein Warnstreik des Sicherheitspersonals zu erheblichen Einschränkungen für die Passagiere geführt. „Der Flugverkehr ist massiv beeinträchtigt“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Benjamin Roscher. Rund 600 ...

 mehr »
Flughäfen
Warnstreiks des Sicherheitspersonals an acht Flughäfen

Zehntausende Fluggäste müssen heute gegen ihren Willen am Boden bleiben: An acht deutschen Flughäfen will das Sicherheitspersonal mit Warnstreiks der Forderung nach steigenden Löhnen und einer bundesweit einheitlichen Bezahlung Nachdruck verleihen. ...

 mehr »
Hunderte Flüge ausgefallen: Sicherheitsleute legen deutschen Flugverkehr weitgehend lahm
Hunderte Flüge ausgefallen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Erneut haben die privaten Luftsicherheitsleute ihre Streikmacht demonstriert. Mit Warnstreiks an acht Flughäfen legten sie große Teile des Flugverkehrs lahm. Ihre Gewerkschaft droht mit weiteren Arbeitsniederlegungen.

 mehr »
Anzeige