Luftverkehr

Angeschlagene Airline: Lufthansa-Hilfspaket umstritten - EU-Auflagen möglich
Angeschlagene Airline
Lufthansa-Hilfspaket umstritten - EU-Auflagen möglich

Neun Milliarden Euro für die Lufthansa sind ein dicker Brocken. Entsprechend positionieren sich Gegner und Befürworter der Staatshilfen. Eine entscheidende Rolle könnte die EU spielen.

 mehr »
Frankfurter Flughafenbetreiber: Fraport baut drittes Passagier-Terminal trotz Corona weiter
Frankfurter Flughafenbetreiber
Fraport baut drittes Passagier-Terminal trotz Corona weiter

Wie Fluggesellschaften leiden die Flughäfen extrem unter den Folgen der Corona-Krise. Obwohl die Nachfrage langfristig absackt, hält Frankfurt an einem Milliarden-Projekt fest.

 mehr »
EU-Einigung steht noch aus: Söder warnt vor überzogenen Auflagen bei Lufthansa-Rettung
EU-Einigung steht noch aus
Söder warnt vor überzogenen Auflagen bei Lufthansa-Rettung

Der Kranich darf weiter fliegen. Doch dafür greift der Staat tief in die Tasche. Mehr als neun Milliarden schwer ist das Rettungspaket. Markus Söder warnt die EU nun vor möglichen Auflagen.

 mehr »
„Missverständnis“: Eurowings-Urlaubsflieger durfte nicht auf Sardinien landen
„Missverständnis“
Eurowings-Urlaubsflieger durfte nicht auf Sardinien landen

Es hätte ein erster Urlaubsflug ans Mittelmeer sein sollen - aber Eurowings ist ein Fehler bei der Absprache mit einem Flughafen auf Sardinien unterlaufen. Viele Passagiere waren nicht betroffen.

 mehr »
Angeschlagene Airline: Bundesregierung und Lufthansa-Vorstand stimmen Rettungspaket zu
Angeschlagene Airline
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Das Paket ist aber noch nicht durch.

 mehr »
Noch kein Deal mit Regierung: Lufthansa will mehr Flüge anbieten
Noch kein Deal mit Regierung
Lufthansa will mehr Flüge anbieten

Die Staatshilfen für die Lufthansa sind noch immer nicht in trockenen Tüchern. Das hat zu tun mit der EU. Das Unternehmen arbeitet derweil daran, den in der Corona-Krise fast zum Erliegen gekommenen Flugverkehr wieder hochzufahren.

 mehr »
Flugschreiber gefunden: Überlebender schildert Absturz in Pakistan
Flugschreiber gefunden
Überlebender schildert Absturz in Pakistan

Fast alle Insassen von Flug PK8303 kommen bei dem Absturz in Pakistan ums Leben. Der Flugschreiber soll nun Erkenntnisse zur Ursache liefern. Ein Überlebender schildert dramatische Szenen kurz vor dem Crash.

 mehr »
Noch kein Deal: Altmaier: Staatsbeteiligung bei Lufthansa vorübergehend
Noch kein Deal
Altmaier: Staatsbeteiligung bei Lufthansa vorübergehend

„In Kürze“ sei mit einer Entscheidung über Staatshilfen für die Lufthansa zu rechnen, sagte Kanzlerin Angela Merkel. Das war am Mittwoch. Seitdem aber laufen weiter Verhandlungen.

 mehr »
Schneise der Verwüstung: Flugzeugabsturz in Pakistan: Suche nach Ursache geht weiter
Schneise der Verwüstung
Flugzeugabsturz in Pakistan: Suche nach Ursache geht weiter

Bei dem Absturz eines Passagierflugzeugs in Pakistan sind fast alle Insassen ums Leben gekommen. Noch immer ist die genaue Ursache für das Unglück nicht ganz klar.

 mehr »
Urban Tech Republic: Berliner Tegel-Projekt: „Wir scharren mit den Hufen“
Urban Tech Republic
Berliner Tegel-Projekt: „Wir scharren mit den Hufen“

Firmen, Institute, Arbeitsplätze: Viel Hoffnung ruht auf dem Areal, auf dem heute noch der Flughafen liegt. Dass er nun früher schließen soll, ist für die Projektverantwortlichen eine ganz neue Situation.

 mehr »
Anzeige