Luftverkehr

Hilfe für den Kranich: Ringen um Staatshilfen für Lufthansa kurz vor dem Ziel
Hilfe für den Kranich
Ringen um Staatshilfen für Lufthansa kurz vor dem Ziel

Es geht um viel Steuergeld. Die Bundesregierung will die Lufthansa mit Milliardenhilfen stützen. Die Airline ist in der Corona-Krise schwer unter Druck geraten. Nach langen Verhandlungen wird bald ein Ergebnis erwartet. Es sind aber noch Fragen ...

 mehr »
Milliardenschwere Staatshilfen: Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor
Milliardenschwere Staatshilfen
Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Seit Wochen wird verhandelt, nun sei in „Kürze“ mit einer Entscheidung zu rechnen, sagt Kanzlerin Merkel. Es geht um milliardenschwere Staatshilfen für die in der Corona-Krise angeschlagene Lufthansa.

 mehr »
Zweimonatige Betriebspause: Flughafen Tegel darf im Juni vom Netz gehen
Zweimonatige Betriebspause
Flughafen Tegel darf im Juni vom Netz gehen

Wer nach Berlin fliegt, kommt schon längst nur noch in Nebengebäuden an. Es gibt so wenig Fluggäste, dass die meisten Terminals geschlossen bleiben. Nun gehen die Betreiber einen Schritt weiter.

 mehr »
Bund und Länder einig: Flughafen Tegel darf im Juni schließen
Bund und Länder einig
Flughafen Tegel darf im Juni schließen

Berlin und Flughafen - das ist ein kein einfaches Thema. Oft geht es dabei um Mangel und Knappheit. Aber jetzt hat die Bundeshauptstadt mehr Flughäfen als sie gebrauchen kann. Sie zieht nun Konsequenzen.

 mehr »
„Raffinierte Attacke“: Hackerangriff auf Easyjet - Neun Millionen Kunden betroffen
„Raffinierte Attacke“
Hackerangriff auf Easyjet - Neun Millionen Kunden betroffen

Nicht genug, dass Easyjet wie auch andere Airlines von der Corona-Krise getroffen wurde, jetzt muss der Billigfliefer auch einen Hackerangriff einräumen. Betroffen sind Daten von Millionen Nutzern, wer dahintersteckt, wurde nicht bekannt.

 mehr »
Zugriff auf E-Mail-Adressen: Hackerangriff auf Easyjet: Neun Millionen Kunden betroffen
Zugriff auf E-Mail-Adressen
Hackerangriff auf Easyjet: Neun Millionen Kunden betroffen

Nicht genug, dass Easyjet wie auch andere Airlines von der Corona-Krise getroffen wurde, jetzt muss der Billigfliefer auch einen Hackerangriff einräumen. Betroffen sind Daten von Millionen Nutzern, wer dahintersteckt, wurde nicht bekannt.

 mehr »
Zugang zu E-Mail-Adressen: Hackerangriff auf Easyjet - Neun Millionen Kunden betroffen
Zugang zu E-Mail-Adressen
Hackerangriff auf Easyjet - Neun Millionen Kunden betroffen

Nicht genug, dass Easyjet wie auch andere Airlines von der Corona-Krise getroffen wurde, jetzt muss der Billigflieger auch einen Hackerangriff einräumen. Betroffen sind Daten von Millionen Nutzern, wer dahintersteckt, wurde nicht bekannt.

 mehr »
Mit Abstand und Maske: Ein Hauch von Exklusivität: Fliegen in Corona-Zeiten
Mit Abstand und Maske
Ein Hauch von Exklusivität: Fliegen in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise hat auch den Flugverkehr weitgehend zum Erliegen gebracht. Wer im arg ausgedünnten europäischen Streckennetz unterwegs ist, erlebt bizarre Situationen. Die neue Normalität des Fliegens.

 mehr »
Ab in den Urlaub?: Reisewarnung ist kein Reiseverbot
Ab in den Urlaub?
Reisewarnung ist kein Reiseverbot

Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt noch bis Mitte Juni. Heißt das nun, dass ich bis dahin gar nicht ins Ausland reisen darf? Das ist ein häufiges Missverständnis.

 mehr »
Wegen Corona: BER könnte noch mehrere Jahre Finanzhilfe brauchen
Wegen Corona
BER könnte noch mehrere Jahre Finanzhilfe brauchen

Das Dauerdebakel um den neuen Hauptstadtflughafen hat viel Geld verschlungen. Nun ist der Flughafen fast fertig. Aber es gibt kaum noch Passagiere.

 mehr »
Anzeige