Lyft

Streit um Sozialleistungen: Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft
Streit um Sozialleistungen
Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft

In Kalifornien ist am Dienstag nicht nur über die US-Präsidentschaft abgestimmt worden. In einem Volksentscheid ging es um Rechte von Fahrern für die Plattform-Unternehmen Uber und Lyft.

 mehr »
Streit in Kalifornien: Uber und Lyft erreichen Gesetz-Aufschub bei Fahrer-Status
Streit in Kalifornien
Uber und Lyft erreichen Gesetz-Aufschub bei Fahrer-Status

Fahrer von Uber und Lyft befördern Kunden als Selbstständige von A nach B. Das wollte der US-Bundesstaat Kalifornien ändern. Weil die Fahrdienst-Vermittler mit einem Rückzug drohten, wird ihnen nun mehr Zeit gewährt.

 mehr »
Streit um Fahrer: Uber und Lyft bereiten Stopp in Kalifornien vor
Streit um Fahrer
Uber und Lyft bereiten Stopp in Kalifornien vor

Für Uber und Lyft wird es in Kalifornien ernst: Nach einer Richter-Entscheidung könnten sie bereits kommende Woche den Betrieb in ihrem Heimat-Bundesstaat stoppen. Für Lyft geht es um rund jede sechste Fahrt.

 mehr »
Entscheidung in Kalifornien: Richter: Fahrer von Uber und Lyft sind Mitarbeiter
Entscheidung in Kalifornien
Richter: Fahrer von Uber und Lyft sind Mitarbeiter

Die Fahrdienst-Vermittler Uber und Lyft haben im jahrelangen Streit um den Status der Fahrer auf ihren Plattformen einen Rückschlag erlitten.

 mehr »
Neuer Anbieter: E-Tretroller-Schwergewicht Bird startet in Deutschland
Neuer Anbieter
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Erst seit Mitte Juni sind E-Tretroller in Deutschland für die Straße zugelassen, doch aus vielen Städten sind sie jetzt schon nicht mehr wegzudenken. Genauso wächst die Zahl der Verleiher. Ab Montag will auch Bird seine Scooter bereitstellen.

 mehr »
Fahrdienst-Vermittler: Uber-Rivale Lyft verbucht starke Geschäftszuwächse
Fahrdienst-Vermittler
Uber-Rivale Lyft verbucht starke Geschäftszuwächse

Manche Anleger sind unsicher, ob das Geschäftsmodell von Fahrdienst-Vermittlern wie Uber und Lyft am Ende aufgehen wird. Von Lyft kommt nun ein Silberstreif am Horizont: Das Geschäft laufe besser als noch vor wenigen Monaten erwartet.

 mehr »
Aktie verliert: Uber-Konkurrent Lyft stellt Verluste in Aussicht
Aktie verliert
Uber-Konkurrent Lyft stellt Verluste in Aussicht

Die Aktien von Lyft waren zum Börsengang sehr gefragt - und stürzten kurz nach dem Debüt ab. Nun weisen frische Quartalszahlen einen Milliardenverlust aus. Aber Lyft wächst weiter schnell und spricht von Investitionen in die Zukunft.

 mehr »
Milliarde für GM: Waymo-Roboterautos bei Fahrdienst-Vermittler
Milliarde für GM
Waymo-Roboterautos bei Fahrdienst-Vermittler

Selbstfahrende Autos sind noch weit davon entfernt, überall zum Alltag zu gehören - aber in einigen Städten wie Phoenix können Verbraucher sie als Robotaxis nutzen. Der Wettlauf der Anbieter geht unterdessen mit Milliarden-Geldspritzen weiter.

 mehr »
Erwartungen übertroffen: Uber-Rivale Lyft startet mit Vollgas an der Börse
Erwartungen übertroffen
Uber-Rivale Lyft startet mit Vollgas an der Börse

Der US-Fahrdienstvermittler Lyft feiert ein starkes Börsendebüt. Insgesamt wurde das Unternehmen mit mehr als 24 Milliarden Dollar bewertet. Schon bald will der große Konkurrent Uber nachziehen.

 mehr »
Fahrdienstvermittler: Uber-Rivale Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an
Fahrdienstvermittler
Uber-Rivale Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an

Der US-Fahrdienstvermittler und Uber-Konkurrent Lyft will bei seinem anstehenden Börsengang mehr als zwei Milliarden Dollar einnehmen.

 mehr »
Anzeige