Müller

Länderspiel-Jubiläum: Von Maradona verjagt, von Löw belohnt: Müller vor 100.
Länderspiel-Jubiläum
Von Maradona verjagt, von Löw belohnt: Müller vor 100.

„Es müllert“ - das stand viele Jahre für den Erfolg der deutschen Nationalmannschaft. Jetzt steht Thomas Müller auch für den Absturz des DFB-Teams. Dennoch kann er stolz sein auf den Eintritt in den „Club der Hunderter“. Löw will ihn auf besondere ...

 mehr »
Nations League: Ausgemüllert? Bayerns Angreifer steht für den DFB-Absturz
Nations League
Ausgemüllert? Bayerns Angreifer steht für den DFB-Absturz

Thomas Müller hat Leichtigkeit und Treffsicherheit im Nationaltrikot verloren. Joachim Löw zählt ihn auch nach dem WM-Desaster weiter zur Team-Achse. Der Angreifer stellt sich dem „harten Wettkampf“.

 mehr »
Angreifer mit Ladehemmung: Auch Müller braucht einen „Wendepunkt“ - Hält Löws Treue?
Angreifer mit Ladehemmung
Auch Müller braucht einen „Wendepunkt“ - Hält Löws Treue?

Thomas Müller gibt Rätsel auf. Wie schon bei der Torlos-EM 2016 findet er in Russland (noch) nicht ins Turnier. Liegt es an einem Rollenwandel? Und wie handelt Bundestrainer Löw gegen Südkorea?

 mehr »
Nach dem DFB-Auftakt: WM-Novum: Es „müllert“ nicht - Führungsspieler gefordert
Nach dem DFB-Auftakt
WM-Novum: Es „müllert“ nicht - Führungsspieler gefordert

Thomas Müller gibt Rätsel auf. Der Star vergangener Turniere kämpft in Russland verzweifelt um seine WM-Form. Trotz seines enttäuschenden Starts will er gegen Schweden „mit breiter Brust“ auftreten. Kapitän Neuer sieht die Riege um sich und Müller ...

 mehr »
DFB-Team: WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: „Er macht wichtige Tore“
DFB-Team
WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: „Er macht wichtige Tore“

Wenn Thomas Müller trifft, muss es bald um den WM-Titel gehen. Das weltmeisterliche Tore-Phänomen schlägt gegen Spanien nach einem Jahr Trefferpause im DFB-Trikot wieder zu. Mit dem 38. Tor verdrängt er Bierhoff aus den Top Ten. Gegen Brasilien aber ...

 mehr »
WM-Test gegen Spanien: WM-Müller wieder da - Spanien-Tor „viel zu schön“ für ihn
WM-Test gegen Spanien
WM-Müller wieder da - Spanien-Tor „viel zu schön“ für ihn

Ein typisches Müller-Tor war es nicht, das 1:1 gegen Spanien. Aber ein Signal: Wenn die Weltmeisterschaft ansteht, ist Thomas Müller da. Mit dem 38. Länderspieltreffer verdrängt er Bierhoff aus den Top Ten.

 mehr »
Doppelpack gegen Besiktas: Heynckes rühmt den Käpt'n: „Eben Müller - er kann's!“
Doppelpack gegen Besiktas
Heynckes rühmt den Käpt'n: „Eben Müller - er kann's!“

Es müllert wieder beim FC Bayern. Der Weltmeister knüpft unter Förderer Heynckes an die Zeit des Triplejahres 2013 an. Gegen Besiktas trifft Müller doppelt und erbeutet eine Ski-Trophäe.

 mehr »
: Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück
Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück

Bad Mitterndorf (dpa) - Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller kehrt zwei Jahre nach seinem schweren Sturz in Bad Mitterndorf an die Skiflugschanze am Kulm zurück. Die beiden Wettbewerbe am Samstag und Sonntag wird der 25-jährige ...

 mehr »
: WM-Jahre sind Müller-Jahre - James blüht bei Bayern auf
WM-Jahre sind Müller-Jahre - James blüht bei Bayern auf

Thomas Müller und James Rodríguez sind beim FC Bayern Kollegen, aber auch Konkurrenten. Einiges eint den Ur-Bayern und die Real-Leihgabe, manches trennt das ungleiche Duo. Im WM-Jahr haben beide viel vor.

 mehr »
Bayern-Star: Müller „bereit“ für Comeback - Klare Empfehlung zu Heynckes
Bayern-Star
Müller „bereit“ für Comeback - Klare Empfehlung zu Heynckes

Sechs Wochen musste Thomas Müller bei Bayern-Spielen zuschauen. Ein Muskelfaserriss stoppte den so selten verletzten Weltmeister. Jetzt fühlt er sich bereit für ein „straffes Programm“ bis Weihnachten.

 mehr »
Anzeige