Maßnahmen

Neue Obergrenze für Kontakte: Angst vor zweiter Welle: England verschärft Corona-Maßnahmen
Neue Obergrenze für Kontakte
Angst vor zweiter Welle: England verschärft Corona-Maßnahmen

Bis zu 3000 Neuinektionen pro Tag - die Zahl der Covid-19-Fälle stieg in Großbritannien zuletzt rapide an. Nun will das Land mit schärferen Versammlungsregeln entgegenwirken.

 mehr »
Gegenwind von Entwicklern: Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre
Gegenwind von Entwicklern
Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

Apple verschiebt die Einführung neuer Möglichkeiten, die Datensammlung durch Apps einzuschränken, auf kommendes Jahr. Man wolle dadurch Entwicklern mehr Zeit geben, notwendige Änderungen vorzunehmen, erklärte Apple am Donnerstag.

 mehr »
Anstieg der Fallzahlen: Corona-Maßnahmen im Norden Englands wieder verschärft
Anstieg der Fallzahlen
Corona-Maßnahmen im Norden Englands wieder verschärft

Großbritannien fürchtet sich vor einer zweiten Coronavirus-Welle. In Teilen Englands gibt es jetzt daher wieder stärkere Einschränkungen.

 mehr »
Anti-Corona-Maßnahmen: Jedem Zweiten geht Lockerung zu schnell
Anti-Corona-Maßnahmen
Jedem Zweiten geht Lockerung zu schnell

Immer wieder hat Kanzlerin Merkel davor gewarnt, bei den Maßnahmen gegen Corona zu schnell nachzulassen. Eine aktuelle Umfrage stützt ihre Haltung.

 mehr »
Gemeinsamer Konsens: Wird es Lockerungen geben? Merkel und Länder beraten
Gemeinsamer Konsens
Wird es Lockerungen geben? Merkel und Länder beraten

Seit Tagen wird heftig diskutiert, wann und wie Deutschland die im Kampf gegen das Coronavirus verhängten Einschränkungen etwas lockern kann. Vor Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten ist unklar, ob die Länder eine gemeinsame Linie ...

 mehr »
Keine Veranlassung: Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht
Keine Veranlassung
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Österreich und Dänemark lockern behutsam die strengen Corona-Maßnahmen. Deutsche Politiker wollen da noch nicht mitgehen. Die Städte rufen nach Finanzhilfen aus Berlin.

 mehr »
Trotz Frühlingswetter: Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten
Trotz Frühlingswetter
Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erneut appellieren Politiker an die Menschen im Land, das Kontaktverbot weiter einzuhalten - auch wenn das Frühlingswetter am Wochenende nach draußen lockt.

 mehr »
Nach einer Woche Stillstand: Regierung ringt um Eindämmung der Lockerungsdebatte
Nach einer Woche Stillstand
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Millionen im Homeoffice, Rausgehen nur zu zweit oder mit Mitbewohnern, Freiluft-Sport nur allein. Es war schwierig, das durchzusetzen. Doch nach einer Woche Stillstand werden die Rufe nach Lockerungen immer lauter. Die Regierung ist besorgt.

 mehr »
Helge Braun: Kanzleramtschef: Keine Lockerung der Maßnahmen bis 20. April
Helge Braun
Kanzleramtschef: Keine Lockerung der Maßnahmen bis 20. April

Der Anstieg der Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus gibt laut Kanzleramtsminister Braun keinen Anlass, über Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen nachzudenken. Die Debatte über einen Ausstieg aus den Einschränkungen geht dennoch weiter.

 mehr »
Eindämmung der Pandemie: Merkel: Debatte über Lockerung der Corona-Maßnahmen verfrüht
Eindämmung der Pandemie
Merkel: Debatte über Lockerung der Corona-Maßnahmen verfrüht

Die Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge zufrieden mit dem Krisenmanagement. Die Kanzlerin macht derweil klar, was sie von der Debatte um eine Lockerung der Corona-Maßnahmen hält.

 mehr »
Anzeige