Magnus Buhlert

Erfassung von Corona-Daten: Opposition in Bremen fordert Ende der Zettelwirtschaft
Erfassung von Corona-Daten
Opposition in Bremen fordert Ende der Zettelwirtschaft

Die Fraktionen von CDU und FDP kritisieren die Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten, die vor allem auf der Erfassung per Papier beruht. Der WESER-KURIER hatte darüber berichtet.

 mehr »
AfD sorgte für Unruhe: Bürgerschaft debattiert über Antifaschismus-Klausel
AfD sorgte für Unruhe
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Bremische Bürgerschaft hat über eine "Antifaschismus-Klausel" für die Landesverfassung debattiert. Im Kern sind sich die Fraktionen einig. Nur die AfD sorgte mal wieder für Unruhe.

 mehr »
Corona-Pandemie: Bremer Debatte über Schutzgüter
Corona-Pandemie
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Mangel an Schutzmasken und Kitteln in der Corona-Pandemie: Die FDP hat in einem Antrag einen Beschluss zur Bevorratung gefordert. Die Bürgerschaft hat dies abgelehnt. Tenor: Bremen müsse auf den Bund warten.

 mehr »
Beschluss in der Bürgerschaft: Bremer Koalition fordert Pflegekräftetarif
Beschluss in der Bürgerschaft
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die Regierungskoalitionen fordern, Bremen müsse sich weiter dafür einsetzen, dass allgemeinverbindliche Tarifverträge für die Pflege kommen. Bremen will Druck auf Träger ausüben, die nicht nach Tarif zahlen.

 mehr »
Engpässe bei Laborassistenten: Ausbildung soll
erhalten bleiben
Engpässe bei Laborassistenten
Ausbildung soll erhalten bleiben

Rot-Grün-Rot und die FDP-Fraktion fordern den Erhalt der Ausbildung von Laborassistenten. Im Herbst schließt die einzige Schule in Bremen. An diesem Mittwoch steht das Thema auf der Agenda der Bürgerschaft.

 mehr »
Marktplatzplaudereien: Seuchen-Haute-Couture
Marktplatzplaudereien
Seuchen-Haute-Couture

Politiker sind auch nur Menschen. In unseren Marktplatzplaudereien greifen wir die kleinen, bunten Geschichten aus dem Politik- und Behördenalltag auf – Randnotizen, die für den Papierkorb zu schade sind

 mehr »
Liberale fordern Landesnotapotheke: Bremer FDP fordert staatliche Vorsorge
Liberale fordern Landesnotapotheke
Bremer FDP fordert staatliche Vorsorge

Zu wenig Schutzmasken und Handschuhe - Engpässe wie in der aktuellen Corona-Pandemie soll es nach dem Willen der Liberalen in der Bürgerschaft nicht wieder geben. Sie fordern eine Bevorratung des Landes.

 mehr »
Kritik am Bremer Senat: Heimaufsicht soll eine zusätzliche Stelle bekommen
Kritik am Bremer Senat
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Im Januar hatte ein Bericht erhebliche Defizite bei den vorgeschriebenen Kontrollen von Bremer Pflegeeinrichtungen durch die Heimaufsicht gezeigt. Jetzt soll die Behörde um eine Stelle aufgestockt werden.

 mehr »
Kritik an Söders Bonus: Bremer Gewerkschaft gegen Sonderzahlung für Pflegekräfte
Kritik an Söders Bonus
schließen X
Bisher 15 Kommentare

Bremen wird - anders als Bayern - die rund 18.000 Pflegekräfte im Bundesland nicht mit einem Bonus von 500 Euro für ihre Arbeit während der Corona-Krise belohnen.

 mehr »
Zu wenige Laborassistenten: Letzte Bremer Ausbildungsstätte für Laborassistenten schließt
Zu wenige Laborassistenten
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Laborassistenten testen, ob jemand mit dem Coronavirus infiziert ist. Auch sonst sind sie für Diagnosen wichtig. Jetzt gibt es Kritik: Die letzte Schule in Bremen, die Laborassistenten ausbildet, schließt.

 mehr »
Anzeige