Malerei

Ausstellung in Hinterzarten: Aktionskünstler Hermann Nitsch hält nichts von Altersmilde
Ausstellung in Hinterzarten
Aktionskünstler Hermann Nitsch hält nichts von Altersmilde

Auch mit beinahe 80 Jahren sucht der Wiener Aktionskünstler die Kontroverse. Er wolle streitbar bleiben, sagt Hermann Nitsch.

 mehr »
Neue Blickwinkel: Hodler und seine Weltformel des Parallelismus
Neue Blickwinkel
Hodler und seine Weltformel des Parallelismus

Für den Schweizer Maler Ferdinand Hodler bestand die Welt aus parallelen Mustern, ein Konzept, das er durch Betonung von Linien in seinen Werken hervorhob und Parallelismus nannte. 100 Jahre nach seinem Tod würdigt seine Heimat ihn mit frischem ...

 mehr »
Landschaftsmaler: Italien ehrt Canaletto zum 250. Todestag mit Ausstellung
Landschaftsmaler
Italien ehrt Canaletto zum 250. Todestag mit Ausstellung

Bis 19. August sind im Museo di Roma 42 Gemälde sowie Zeichnungen des Meisters aus dem 18. Jahrhundert zu sehen, ebenso Dokumente. Mit bürgerlichem Namen hieß der Künstler Giovanni Antonio Canal.

 mehr »
Ausstellung in Amsterdam: Vincents Traum: Van Gogh und die japanische Kunst
Ausstellung in Amsterdam
Vincents Traum: Van Gogh und die japanische Kunst

Vincent van Gogh war nie in Japan. Aber die Kunst des fernen exotischen Landes prägte den Maler und sein Werk. Das Amsterdamer Van Gogh Museum zeigt erstmals diese Seelenverwandtschaft.

 mehr »
: Rätsel um berühmtes Bild sollen gelüftet werden
Rätsel um berühmtes Bild sollen gelüftet werden

Das Gemälde ist weltberühmt. Aber es gibt den Experten immer noch Rätsel auf. Das Bild zeigt ein Mädchen mit einem Perlen-Ohrring.

 mehr »
Im Scheinwerferlicht: Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrring“ im Scanner
Im Scheinwerferlicht
Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrring“ im Scanner

Das Gemälde von Vermeer ist weltberühmt und rätselhaft. Wie malte der holländische Meister? Welche Farben benutzte er? Nun wollen Forscher das Geheimnis lüften.

 mehr »
Ausstellung: Museum Barberini startet mit Max Beckmann ins zweite Jahr
Ausstellung
Museum Barberini startet mit Max Beckmann ins zweite Jahr

Mit Ausstellungen zu den Impressionisten, der amerikanischen Moderne und Künstlern in der DDR hat das Potsdamer Museum Barberini gleich im ersten Jahr mehr als eine halbe Million Besucher angezogen. Nun folgt die erste Schau, die nur einem Künstler ...

 mehr »
: Neue Zeichnungen von Vincent van Gogh entdeckt
Neue Zeichnungen von Vincent van Gogh entdeckt

Rund 900 Zeichnungen sind von Vincent van Gogh bekannt. Jetzt sind zwei Arbeiten endgültig dem Oeuvre zugefügt worden.

 mehr »
: Erinnerung an den Zeichner Paul Holz
Erinnerung an den Zeichner Paul Holz

Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird.

 mehr »
Skandalwerk „Nackter Mann“: Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive
Skandalwerk „Nackter Mann“
Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive

Mit der Retrospektive soll Baselitz zu seinem 80. Geburtstag gewürdigt werden. Darunter sind Werke, die niemals zuvor in den USA gezeigt worden waren.

 mehr »
Anzeige