Margaret Thatcher

Kommentar über den Brexit und Trump: Angelsächsische Demokratien in der Krise
Kommentar über den Brexit und Trump
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die angelsächsischen Demokratien stecken in einer tiefen Krise. Die Bürger verlieren das Vertrauen in die Politik. Die einstigen Säulen der westlichen Welt wanken bedrohlich, meint Thomas Spang.

 mehr »
Kommentar über die Brexit-Abstimmung: Die EU schaut paralysiert zu
Kommentar über die Brexit-Abstimmung
Die EU schaut paralysiert zu

Theresa May will ihren mühsam ausgehandelten Deal mit der EU um jeden Preis durchsetzen. Man ahnt, wer ihre Vorbilder sind, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
CDU-Bürgermeisterkandidatin in Oyten: Der Applaus gebührt Sandra Röse
CDU-Bürgermeisterkandidatin in Oyten
Der Applaus gebührt Sandra Röse

Klares Votum der Oytener CDU Mitglieder: Sandra Röse tritt für die Christdemokraten im Mai bei der Bürgermeisterwahl an. Bei der Abstimmung setzte sie sich gegen ihre drei männlichen Mitbewerber durch.

 mehr »
Kommentar zu Trump und Brexit: Denkwürdige Januartage
Kommentar zu Trump und Brexit
Denkwürdige Januartage

Der Regierungsstillstand in den USA und der Brexit-Konflikt in Großbritannien fallen nicht zufällig zusammen. Die angelsächsischen Demokratien stecken in einer tiefen Krise. Eine Analyse.

 mehr »
Bremer Shakespeare Company: Die Ära Merkel auf der Bühne
Bremer Shakespeare Company
Die Ära Merkel auf der Bühne

Die Bremer Shakespeare Company zeigt die Kanzlerschaft von Angela Merkel als Tragikkomödie auf der Bühne. Die Uraufführung ist für Ende Februar geplant.

 mehr »
Gelungene Premiere: "Love Love Love" in der Shakespeare Company
Gelungene Premiere
"Love Love Love" in der Shakespeare Company

„Love Love Love“ heißt das neue Stück der Shakespeare Company. Anhand einer Famile erzählt es zwischen den Jahren 1967 und 2011 von Konflikten zwischen den Generationen, die wohl vielen bekannt vorkommen.

 mehr »
Anzeige