Mark Zuckerberg

Nach Twitter-Faktencheck: Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen
Nach Twitter-Faktencheck
Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

Facebook-Gründer Zuckerberg verärgerte mit der Entscheidung, nicht gegen einen historisch behafteten Satz von US-Präsident Trump vorzugehen, auch viele Mitarbeiter im eigenen Haus. Doch der Chef hält an seiner Position fest.

 mehr »
Konkurrenz für Amazon?: Facebook startet in Corona-Krise Plattform für Online-Shops
Konkurrenz für Amazon?
Facebook startet in Corona-Krise Plattform für Online-Shops

Facebook will es Händlern leichter machen, Online-Shops bei dem Netzwerk anzulegen. Mit seinen 2,6 Milliarden Mitgliedern könnte das Netzwerk die Gewichte im Online-Handel ordentlich verschieben. Und bekommt zugleich Zugang zu neuen Daten über das ...

 mehr »
Kommentar über eine faire Digitalsteuer: Das Steuersystem muss alltagstauglich werden
Kommentar über eine faire Digitalsteuer
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Wenn das Steuersystem der Zukunft fair und gerecht sein soll, ist eine länderübergreifende, am besten sogar eine globale Antwort auf neue Geschäftsmodelle notwendig, schreibt Detlef Drewes.

 mehr »
Löschen von Inhalten: Facebook: Externe Prüfung von Inhalte-Entscheidungen kommt
Löschen von Inhalten
Facebook: Externe Prüfung von Inhalte-Entscheidungen kommt

Facebook arbeitet daran, externe Überprüfungen seiner Vorgehensweise beim Löschen von Inhalten zu ermöglichen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg gab das ohne weitere Details in einem Beitrag in der „Financial Times“ am Montag bekannt.

 mehr »
Meilensteine des World Wide Web: Wie die Welt zum digitalen Dorf wurde
Meilensteine des World Wide Web
Wie die Welt zum digitalen Dorf wurde

Ein Leben ohne Netflix, Googlesuche und Onlineshopping? Für die meisten kaum mehr vorstellbar. In diesem Jahr feiert das Internet seinen 50ten Geburtstag. Ein Grund, zurückzublicken.

 mehr »
Weitere Maßnahmen: Facebook will Propaganda und gefälschte News eindämmen
Weitere Maßnahmen
Facebook will Propaganda und gefälschte News eindämmen

Für Facebook-Chef Zuckerberg ist es eine Gratwanderung: Auf der einen Seite will er unlautere Meinungsmache von der Plattform verbannen. Er will sich aber auch nicht Zensurvorwürfen aussetzen. Das Netzwerk geht nun aber konsequenter gegen Propaganda ...

 mehr »
Aussagen in Werbeanzeigen: Zuckerberg verteidigt Umgang mit Politiker-Behauptungen
Aussagen in Werbeanzeigen
Zuckerberg verteidigt Umgang mit Politiker-Behauptungen

Facebook muss sich immer wieder gegen den Vorwurf verteidigen, man habe bei Meinungsmanipulationen zur US-Wahl 2016 tatenlos zugeschaut. Das soll sich 2020 nicht wiederholen. Das Netzwerk will sich aber nicht dem Verdacht der Zensur aussetzen.

 mehr »
Größtes Online-Netzwerk: Facebook mit Gewinnrückgang nach Datenschutz-Strafe
Größtes Online-Netzwerk
Facebook mit Gewinnrückgang nach Datenschutz-Strafe

Fünf Milliarden Dollar sind eine Menge Geld - aber für Facebook als Strafe für Datenschutz-Vergehen leicht zu verdauen.

 mehr »
Kommentar über politische Karikaturen: Humorlos korrekt wird eine Kunstform entsorgt
Kommentar über politische Karikaturen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die „New York Times“ verzichtet künftig auf politische Karikaturen. Dort, wo man Kritik grundsätzlich immer als störend empfindet, wird man zufrieden feixen, befürchtet Politikredakteur Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Ähnlich wie der Bitcoin: Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik
Ähnlich wie der Bitcoin
Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik

Der Plan von Facebook, die neue globale Digitalwährung Libra einzuführen, ist bei Politikern in den USA und Europa auf Kritik gestoßen.

 mehr »
Anzeige