Marko Marin

Werder und die Nationalmannschaft: Wie der Bremer Block verschwand
Werder und die Nationalmannschaft
Wie der Bremer Block verschwand

Werder stellte einst bis zu fünf deutsche A-Nationalspieler, inzwischen sind Bremer im DFB-Team eine Rarität. Aufgrund der sportlichen Entwicklung muss Werder andere Wege gehen – und tut das gerade erfolgreich.

 mehr »
Kein Frust über verpassten Platz eins: „Hätte Tabelle eh nicht eingerahmt“
Kein Frust über verpassten Platz eins
„Hätte Tabelle eh nicht eingerahmt“

Aufgrund der Bayern-Niederlage hätte Werder in Stuttgart zumindest kurzzeitig Tabellenführer werden können. Das gab es lange nicht, trotzdem interessierte sich Trainer Florian Kohfeldt nur am Rande dafür.

 mehr »
Duo tippt Tabelle bei „Transfermarkt.de“: Lemke und Marin trauen Werder Europa nicht zu
Duo tippt Tabelle bei „Transfermarkt.de“
Lemke und Marin trauen Werder Europa nicht zu

Willi Lemke und Marko Marin glauben nicht, dass Werder die internationalen Plätze erreichen wird. Das geht aus den Bundesliga-Abschlusstabellen hervor, die sie für „Transfermarkt.de“ getippt haben.

 mehr »
Neuer Verein für Ex-Bremer Marin: Nächster Halt: Belgrad
Neuer Verein für Ex-Bremer Marin
Nächster Halt: Belgrad

Marko Marin setzt seine Europareise fort. Neuerdings steht er bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag. Mit Vereinswechseln kennt sich der Ex-Bremer mittlerweile aus.

 mehr »
Das sind die Fakten zum Kapino-Transfer: Ablöse, Laufzeit, Perspektive
Das sind die Fakten zum Kapino-Transfer
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Mit Stefanos Kapino hat Werder seinen Ersatzkeeper gefunden. Sportchef Frank Baumann hat gegenüber Mein Werder erklärt, wie teuer der Transfer war und dass Kapino einst gar Nummer eins werden sollte.

 mehr »
Klaassen verschiebt Werders Zielsetzungen: Der Rekordmann
Klaassen verschiebt Werders Zielsetzungen
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Mit der Verpflichtung von Davy Klaassen stößt Werder in jeder Beziehung in neue Dimensionen vor. Die Ablösesumme ist dabei nur ein Aspekt.

 mehr »
Anzeige