Martin Schulz

Parteitag der SPD: Eine Volkspartei sucht neue Wege
Parteitag der SPD
Eine Volkspartei sucht neue Wege

Die Bremer Bundestagsabgeordnete Sarah Ryglewski wurde als Beisitzerin im SPD-Parteivorstand wiedergewählt. Bremens EU-Abgeordneter Joachim Schuster zog hingegen nach dem ersten Wahlgang zurück.

 mehr »
Kommentar über die SPD: Glatte Kante
Kommentar über die SPD
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Bevor die SPD wirklich richtig ernst macht mit ihrer angekündigten klaren Kante, ist vieles vom Establishment der Partei schon wieder glatt und rund geschliffen worden, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Ortsverein feiert Jubiläum: 100 Jahre SPD: Martin Schulz zu Gast in Scheeßel
Ortsverein feiert Jubiläum
100 Jahre SPD: Martin Schulz zu Gast in Scheeßel

Während die SPD eine neue Parteispitze sucht, feiert der Ortsverein in Scheeßel sein 100-jähriges Bestehen. Zu Gast sind der ehemalige SPD-Chef Martin Schulz und der Generalsekretär Lars Klingbeil.

 mehr »
Generaldebatte im Bundestag: Appell an das Verantwortungsgefühl
Generaldebatte im Bundestag
Appell an das Verantwortungsgefühl

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt bei der SPD um die Fortsetzung der Koalition – die Opposition fordert „Spielabbruch“. Der Tag im Parlament.

 mehr »
Kommentar über die SPD: Die Frage der Kanzlerschaft stellt sich nicht
Kommentar über die SPD
Die Frage der Kanzlerschaft stellt sich nicht

Solange sich die SPD nicht einmal auf eine neue Parteiführung geeinigt hat, verbieten sich Gedankenspiele über mögliche Kanzlerkandidaten ohnehin, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Kommentar zur Bremer SPD: Kümmern trotz Kummer
Kommentar zur Bremer SPD
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Bremer SPD will zur „Kümmererpartei“ werden. Dagegen spricht nichts, dazu sind Parteien da. Ist das alles, was aus der Wahlniederlage im Mai erwachsen wird?, fragt sich Silke Hellwig.

 mehr »
Kommentar über die SPD-Chefsuche: Lavieren, abwinken, andere vorschicken
Kommentar über die SPD-Chefsuche
Lavieren, abwinken, andere vorschicken

Das Rennen um das höchste Parteiamt kann richtig spannend sein, das hat die CDU vorgemacht. Bei der SPD hingegen läuft die Suche nach dem neuen Chef so richtig schief, meint Norbert Holst.

 mehr »
Kommentar über eine SPD-Doppelspitze: Solo für Zwei
Kommentar über eine SPD-Doppelspitze
Solo für Zwei

Ein Führungsduo wäre für die SPD kein Allheilmittel. Viel zu tief stecken die Sozialdemokraten in der Krise, als dass eine neue Parteiführung allein daran etwas ändern könnte, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Wechsel im Kabinett: Von der Vergangenheit eingeholt
Wechsel im Kabinett
schließen X
Bisher 1 Kommentar

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kämpft als Verteidigungsministerin gegen Skepsis und alte Aussagen. Das neue Amt könnte dennoch ihr Sprungbrett auf dem Weg zur Kanzlerschaft sein

 mehr »
Interview: „Wir sind kein Kanzlerwahlverein“
Interview
„Wir sind kein Kanzlerwahlverein“

SPD-Kreisgeschäftsführer Roland Güttler spricht über die Krise seiner Partei, die Suche nach Vorsitzenden und die Fähigkeit der Sozialdemokraten zur Selbstkritik.

 mehr »
Anzeige