Maschinenbau

Corona-Krise: Erste Maschinenbauer denken über Jobstreichungen nach
Corona-Krise
Erste Maschinenbauer denken über Jobstreichungen nach

In vielen deutschen Maschinenbaubetrieben wird weiter gearbeitet, aber über kurz oder spät dürfte für manches Unternehmen Kurzarbeit ein Thema sein.

 mehr »
Umfrage: Ifo: Deutsche Industrie vor starkem Anstieg der Kurzarbeit
Umfrage
Ifo: Deutsche Industrie vor starkem Anstieg der Kurzarbeit

Einer Umfrage des Ifo-Instituts zufolge erwartet jedes vierte Industrieunternehmen in Deutschland Kurzarbeit. Dies wäre der höchste Wert seit 2010.

 mehr »
Dickes Auftragspolster: Knorr-Bremse erwartet etwas schwächeres Jahr
Dickes Auftragspolster
Knorr-Bremse erwartet etwas schwächeres Jahr

Die Nachfrage nach Lastwagen sinkt weltweit, aber Züge werden mehr bestellt. Der Zulieferer Knorr-Bremse hofft deshalb, nach einem starken Vorjahr sein Geschäft jetzt fast auf diesem Niveau halten zu können.

 mehr »
Gewinn halbiert: Autozulieferer Schaeffler sieht Licht am Ende des Tunnels
Gewinn halbiert
Autozulieferer Schaeffler sieht Licht am Ende des Tunnels

Der fränkische Kugellagerhersteller Schaeffler rechnet dieses Jahr mit einem weiteren Dämpfer und einer Erholung des chinesischen Markts ab dem Sommer. In Deutschland plant er keine Kurzarbeit. Allerdings einen Stellenabbau. Denn das E-Auto fährt ...

 mehr »
445 Millionen Euro Gewinn: Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel
445 Millionen Euro Gewinn
Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel

Der Gabelstapler-Hersteller Kion rechnet im laufenden Jahr weiter mit guten Geschäften und geht von einem moderaten Umsatzanstieg aus.

 mehr »
Auftragslücke aus China: Rolls-Royce Power Systems rechnet mit herausforderndem Jahr
Auftragslücke aus China
Rolls-Royce Power Systems rechnet mit herausforderndem Jahr

Rolls-Royce Power Systems stellt sich auf schwierigere Zeiten ein. Auch mögliche Auswirkungen durch das Coronavirus gehören zu den Herausforderungen. Die Produktion will die Sparte flexibel anpassen.

 mehr »
Besserung nicht in Aussicht: Trübes Jahr 2019 für Maschinenbau: Bestellungen gesunken
Besserung nicht in Aussicht
Trübes Jahr 2019 für Maschinenbau: Bestellungen gesunken

Maschinenbau-Kunden halten sich mit Aufträgen zurück. Die exportorientierte Branche blickt auf ein mageres Jahr zurück. Das hat Folgen für 2020.

 mehr »
Sparprogramm: Europageschäft durchkreuzt Ziele von Heideldruck
Sparprogramm
Europageschäft durchkreuzt Ziele von Heideldruck

Heidelberger Druckmaschinen überrascht seine Eigentümer. Das Geschäft in Europa läuft schlechter als vermutet. Das soll Folgen im Unternehmen haben.

 mehr »
Keine rasche Besserung: Trüber Jahresausklang für Export und Maschinenbau
Keine rasche Besserung
Trüber Jahresausklang für Export und Maschinenbau

Die November-Bilanz deutscher Exporteure und Maschinenbauer fällt mau aus. Eine baldige Konjunkturerholung wird nicht erwartet. Aus Sicht der Wirtschaft sind die Risiken sogar gestiegen. Einen kleinen Lichtblick gibt es immerhin.

 mehr »
Wettbewerbsfähigkeit gefährdet: Stihl: Gewerkschaften verjagen deutsche Firmen ins Ausland
Wettbewerbsfähigkeit gefährdet
Stihl: Gewerkschaften verjagen deutsche Firmen ins Ausland

Der frühere Unternehmer und Wirtschaftsführer Hans Peter Stihl wirft den Gewerkschaften vor, mit horrenden Tarifforderungen die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu gefährden.

 mehr »
Anzeige