Matthias Koch

Zweifel an Verhandlungsfähigkeit: Landgericht Bremen: Mordprozess gegen 86-Jährige vertagt
Zweifel an Verhandlungsfähigkeit
Landgericht Bremen: Mordprozess gegen 86-Jährige vertagt

Eine 86-Jährige soll ihren Lebensgefährten mit einer Überdosis Medikamente umgebracht haben. Dafür wurde sie wegen Mordes angeklagt. Doch ein Antrag ihres Anwalts stoppte den Prozess in letzter Minute.

 mehr »
Ein Jahr Rot-Grün-Rot: So schlägt sich Bremens Senatorin für Häfen, Wissenschaft und Justiz
Ein Jahr Rot-Grün-Rot
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Einen leistungsfähigen Hafenbetrieb aufrechterhalten - das ist das Ziel von Senatorin Claudia Schilling (SPD). Und das gilt auch für ihre anderen Ressorts Wissenschaft und Justiz.

 mehr »
Kriminelle Großfamilien: Clankriminalität in Vegesack: Innensenator will mehr Ermittler
Kriminelle Großfamilien
schließen X
Bisher 17 Kommentare

Nach tumultartigen Ausschreitungen nahe der Grohner Düne in dieser Woche, stellt sich die Frage, wie Bremen mit Clankriminalität in Vegesack umgeht.

 mehr »
Lockerungen statt Gefängniszelle: Wie der Offene Vollzug in der JVA-Bremen abläuft
Lockerungen statt Gefängniszelle
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Wer zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt wird, muss ins Gefängnis. Was aber nicht bedeutet, tatsächlich den gesamten Tag hinter Gittern verbringen zu müssen.

 mehr »
Strafprozess im Konzertsaal: Bremer Landgericht weicht in die Glocke aus
Strafprozess im Konzertsaal
Bremer Landgericht weicht in die Glocke aus

Weil Bremens Gerichtssäle für Prozesse mit vielen Beteiligten zu klein sind, um die vorgegebenen Corona-Abstände einzuhalten, tagt das Landgericht in dieser Woche an eher ungewöhnlicher Stelle.

 mehr »
Bremen prüft noch: Länder verzichten auf Schadensersatz im Diesel-Skandal
Bremen prüft noch
Länder verzichten auf Schadensersatz im Diesel-Skandal

Viele Kommunen und Länder haben laut „Handelsblatt“ darauf verzichtet, wegen ihrer VW-Diesel-Dienstwagen eine Schadensersatzklage anzustrengen. Ein Jurist spricht von Steuergeld-Verschwendung.

 mehr »
Keine Infektionen und Verdachtsfälle: Vorbereitungen für Lockerungen beim Besuchsverbot in der JVA
Keine Infektionen und Verdachtsfälle
Vorbereitungen für Lockerungen beim Besuchsverbot in der JVA

Mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog haben Justizbehörde und JVA auf die Gefahr von Corona-Infektionen hinter Gittern reagiert. Mit Erfolg, wie unter anderem eine bevorstehende Lockerung zeigt.

 mehr »
Konferenzschalte im Gerichtssaal: Virtuelle Verhandlungen
Konferenzschalte im Gerichtssaal
Virtuelle Verhandlungen

In Zeiten von Corona sind Videokonferenzen auch für Gerichtsprozesse ein Thema. Das Bremer Justizressort sieht virtuelle Verhandlungen eher skeptisch. Und führt dafür vor allem einen Grund an.

 mehr »
Virtuelle Gerichtsverhandlungen: Bremer Justiz: Kritik an technischer Ausstattung
Virtuelle Gerichtsverhandlungen
Bremer Justiz: Kritik an technischer Ausstattung

Corona sorgt auch in der Justiz für verstärkte Bemühungen um die Digitalisierung. Nicht schnell und nicht umfassend genug, kritisiert der Richterbund. Und benennt Schwachpunkte.

 mehr »
Corona in der Justizvollzugsanstalt Bremen: Häftling vorsorglich in Quarantäne
Corona in der Justizvollzugsanstalt Bremen
Häftling vorsorglich in Quarantäne

Nachdem bei zwei Häftlingen und zwei Bediensteten aus der offenen Abteilung eine Covid-19-Infektion diagnostiziert wurde, ordnete das Justizressort weitere Test an. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

 mehr »
Anzeige