Meinhard Geiken

Turbinen-Hersteller in der Krise: Enercon streicht 3000 Stellen
Turbinen-Hersteller in der Krise
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Weiterer schwerer Rückschlag für Windindustrie: Bei einem der größten Unternehmen der Branche sollen Tausende Jobs wegfallen. Der Hersteller unterhält Standorte in Aurich, Bremen, Magdeburg und Portugal.

 mehr »
900 Arbeitsplätze fallen wohl weg: Senvion wird zerlegt
900 Arbeitsplätze fallen wohl weg
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Für Teile des insolventen Windanlagenbauers Senvion, der auch ein Werk in Bremerhaven hat, interessiert sich Siemens-Gamesa. Kommt es zum Kauf, würden dadurch nur 500 der 1400 Arbeitsplätze gesichert.

 mehr »
Schiffbauindustrie: Mehr Jobs in den Werften
Schiffbauindustrie
Mehr Jobs in den Werften

Der Boom im deutschen Schiffbau hält an, die Auftragsbücher der Betriebe sind voll – doch nicht alle profitieren von diesem Trend gleichermaßen.

 mehr »
Aus für Windanlagenhersteller: Senvion in Bremerhaven macht dicht
Aus für Windanlagenhersteller
Senvion in Bremerhaven macht dicht

Für die 200 Mitarbeiter von Senvion in Bremerhaven ist es eine bittere Nachricht: Zum Jahresende wird das Werk schließen, weil das Unternehmen keinen Käufer finden konnte. Viel wird nicht bleiben von Senvion.

 mehr »
Vier Wochen Aufschub des Verekaufs: Verhandlungen bei Senvion deuten auf Zerschlagung hin
Vier Wochen Aufschub des Verekaufs
Verhandlungen bei Senvion deuten auf Zerschlagung hin

Der Windanlangenbauer Senvion, der auch ein Werk in Bremerhaven hat, hat sich für den Verkauf nochmals vier Wochen Aufschub gegeben. Doch was aus den Verhandlungen zu hören ist, klingt alles andere als positiv.

 mehr »
Windenergie: Senvion-Gipfel im Bremer Rathaus
Windenergie
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der insolvente Windanlagen-Hersteller Senvion brauch dringend Geld. Jetzt sollen die norddeutschen Bundesländer helfen. Wie Bremen zu so einer Lösung steht.

 mehr »
Finale für Marine-Großauftrag: Kieler Allianz fordert Blohm+Voss heraus
Finale für Marine-Großauftrag
Kieler Allianz fordert Blohm+Voss heraus

Im Rennen um den bisher größten Marine-Rüstungsauftrag gibt es noch zwei Bieter-Konsortien. Eine neue Kieler Allianz fordert das Duo Blohm+Voss und Damen heraus. Was für Bremen auf dem Spiel steht.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige