Menschenrechte

Russland
Russische Umweltaktivistin flieht nach Deutschland

Moskau (dpa) - Aus Furcht vor einer Gefängnisstrafe in Russland ist die Umweltaktivistin Alexandra Korolewa nach Deutschland geflohen. „Ich befürchtete, dass ich inhaftiert werde“, sagte die Direktorin der russischen Organisation Ecodefense der ...

 mehr »
UN
Machtkampf in Venezuela - UN-Kommissarin fordert Kompromisse

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat dem Einsatz eines kleinen Teams von Menschenrechtsexperten in dem Krisenland zugestimmt. Das gab UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet in Caracas bekannt. Sie rief die Behörden in Venezuela dazu auf, ...

 mehr »
Deutschland
Experten für Menschenhandel warnen vor „Loverboys“

Opfer von Menschenhandel werden in Deutschland laut einer Expertengruppe zunehmend im Internet angesprochen. Vor allem Mädchen und junge Frauen laufen Gefahr, sich online auf sogenannte „Loverboys“ einzulassen, die sie nach dem Vortäuschen einer ...

 mehr »
Ägypten
Erdogan: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wurde umgebracht

Ägyptens Ex-Staatschef Mohammed Mursi ist nach Ansicht des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan umgebracht worden. Mursi sei nicht eines natürlichen Todes gestorben, sondern getötet worden, sagte Erdogan. Die Türkei werde alles tun, um ...

 mehr »
UN
UN: Hinweise auf Verwicklung von Kronprinz in Khashoggi-Mord

Eine UN-Menschenrechtsexpertin sieht „glaubhafte Hinweise“ auf eine persönliche Verantwortung des saudischen Kronprinzen für die Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi. Zur Klärung der Schuldfrage sei allerdings eine weiterführende ...

 mehr »
Hongkong
Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich bei Bevölkerung

Nach den Massenprotesten in Hongkong hat sich die Regierungschefin Carrie Lam bei der Bevölkerung für die Kontroverse über das Gesetz für Auslieferungen an China entschuldigt. Sie habe einen großen Teil der Verantwortung zu tragen, sagte die ...

 mehr »
Hongkong
Protest in Hongkong geht weiter - Aktivist freigelassen

Einen Tag nach dem Massenprotest in Hongkong mit mehr als einer Million Menschen ist Joshua Wong, einer der führenden Köpfe der Demokratiebewegung, vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der ehemalige Studentenführer hatte wegen seiner Rolle in ...

 mehr »
Hongkong
Protest in Hongkong dauert an - Polizei hält sich zurück

Einen Tag nach dem Massenprotest mit mehr als einer Million Menschen in Hongkong hat eine kleinere Gruppe auch heute weiter in der Nähe des Regierungssitzes demonstriert. Die Polizei, die die Straßen freiräumen wollte, hielt sich allerdings zurück. ...

 mehr »
Menschenrechte
Aus der Türkei geflohen: Frau von Can Dündar in Deutschland

Nach fast drei Jahren erzwungener Familientrennung durch den türkischen Staat ist die Ehefrau des regierungskritischen Journalisten Can Dündar in Deutschland angekommen. Sie sei seit Dienstag im Land, sagte Dilek Dündar der dpa. Die türkische ...

 mehr »
Hongkong
EU ruft zur Zurückhaltung in Hongkong auf

Nach den Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Hongkong hat die Europäische Union zur Zurückhaltung aufgerufen. „Gewalt und eskalierende Antworten müssen vermieden werden“, hieß es in einer Stellungnahme. Die EU teile „viele der ...

 mehr »
Anzeige