Menschenrechte

Serbien
Beobachter werfen Ungarns Polizei Misshandlung vor

Das Anti-Folter-Komitee des Europarats wirft der ungarischen Polizei schwere Misshandlungen von Migranten vor. Das geht aus einem Bericht des Komitees hervor. Viele von den Beobachtern befragte Migranten im ungarisch-serbischen Grenzgebiet hätten ...

 mehr »
Großbritannien
Urteil: Britische Internetüberwachung verletzt Menschenrechte

Das britische System zur massenhaften Internet-Überwachung hat in Teilen die Menschenrechte von Internetnutzern verletzt. Zu diesem Urteil kam der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Das System, mit dem sich der britische ...

 mehr »
Eklat in Peking: Berliner Schaubühne muss Tournee in China abbrechen
Eklat in Peking
Berliner Schaubühne muss Tournee in China abbrechen

Für die Berliner Schauspieler war es eine Überraschung, dass sie mit ihrem kritischen Stück „Volksfeind“ überhaupt in China auftreten durften. Nach einem Eklat in Peking endet die Reise jedoch vorzeitig.

 mehr »
Keine Kompromiss-Signale: Orban zu EU-Strafverfahren: Ehre Ungarns wird verletzt
Keine Kompromiss-Signale
Orban zu EU-Strafverfahren: Ehre Ungarns wird verletzt

Manch einer hatte gehofft, Viktor Orban würde in letzter Sekunde noch einlenken. Doch im Europaparlament bleibt er bei seiner harten Linie gegen Flüchtlinge. Am Mittwoch könnte Ungarn dafür abgestraft werden.

 mehr »
Verfolgung von Uiguren: Menschenrechtler fordern Sanktionen gegen China
Verfolgung von Uiguren
Menschenrechtler fordern Sanktionen gegen China

Masseninhaftierungen, religiöse Unterdrückung und Überwachung: In der chinesischen Provinz Xinjiang wird die Lage für Muslime nach Informationen von Human Rights Watch immer unerträglicher. Die Weltgemeinschaft soll einschreiten.

 mehr »
Türkei
Vor Idlib-Offensive: Syrien-Gipfel in Teheran

Teheran - Vor einer geplanten Offensive der syrischen Regierung gegen die Rebellenhochburg Idlib kommen in Teheran die Staatschefs Russlands, der Türkei und des Irans zusammen. Die Türkei ist die Schutzmacht der Rebellen. Russland und der Iran sind ...

 mehr »
Humanitäre Katastrophe: Erste Jemen-Gespräche seit Jahren
Humanitäre Katastrophe
Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte.

 mehr »
Deutschland
Cavusoglu lobt Haltung der Bundesregierung zum Rassismus

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat die Bundesregierung für ihre Schritte gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland gelobt. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Feindseligkeit gegenüber Flüchtlingen gelte es gemeinsam zu bekämpfen. Man ...

 mehr »
Deutschland
Cavusoglu zu Maas: Brauchen Zusammenarbeit zu Flüchtlingen

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat vor einem geplanten Angriff der syrischen Regierung auf die Rebellenhochburg Idlib eine bessere Zusammenarbeit mit Deutschland und der EU zu syrischen Flüchtlinge angemahnt. „Natürlich gibt es hier ...

 mehr »
Türkei
Maas: Syrienkrieg wichtiges Thema bei Antrittsbesuch in Türkei

Bei dem Antrittsbesuch von Außenminister Heiko Maas in der Türkei wird es auch um die geplante Offensive der syrischen Regierung auf die Rebellenhochburg Idlib gehen. „Das Thema Syrien wird sicherlich ein ganz wichtiges Thema der Gespräche sein“, ...

 mehr »