Michael Börgerding

Theaterpreis: „Der Faust“ geht an Bremer Regisseurin
Theaterpreis
„Der Faust“ geht an Bremer Regisseurin

Das Stück „Für Vier“ hat die Jury beeindruckt: Für ihre Arbeit am Jungen Theater Bremen ist Birgit Freitag jetzt mit einer hohen Auszeichnung geehrt worden.

 mehr »
Saisonauftakt am Theater Bremen: Kolossale Kolportage
Saisonauftakt am Theater Bremen
Kolossale Kolportage

Pınar Karabulut bringt im Kleinen Haus Mehdi Moradpours „Attentat oder frische Blumen für Carl Ludwig“ zur Uraufführung. Für manche ohrenscheinlich ein großer Spaß, für andere ein verzichtbares Ärgernis.

 mehr »
Vorhang auf für die Schauspielsaison: Das sind die frühen Höhepunkte im Nordwesten
Vorhang auf für die Schauspielsaison
Das sind die frühen Höhepunkte im Nordwesten

Eine Dramatisierung des Nahostkonflikts, ein Gastspiel von Isabelle Huppert und eine Bearbeitung von Günter Grass' Roman „Die Blechtrommel“ zählen zu den frühen Höhepunkten der Schauspielsaison im Nordwesten.

 mehr »
Tag der offenen Tür: Ein toller Tag am Theater Bremen
Tag der offenen Tür
Ein toller Tag am Theater Bremen

Das Theater Bremen fuhr beim Tag der offenen Tür ein opulentes Programm quer durch alle Sparten auf. Besonders beliebt von jeher: der Kostümverkauf.

 mehr »
Kurt-Hübner-Preis: Rampensau aus Leidenschaft
Kurt-Hübner-Preis
Rampensau aus Leidenschaft

Ob singen, tanzen oder moderieren. - Simon Zigah ist ein wahres Talent. Nicht grundlos gewann er den diesjährigen Bremer Kurt-Hübner-Preis. Vielseitigkeit muss schließlich geehrt werden.

 mehr »
Theater Bremen: Hübner-Preis an Simon Zigah
Theater Bremen
Hübner-Preis an Simon Zigah

Der Kurt-Hübner-Preis der Bremer Theaterfreunde wird dieses Jahr dem Schauspieler Simon Zigah verliehen. Die Jury lobte Zigahs Wandlungsfähigkeit und seine breite Palette an Ausdruckmöglichkeiten.

 mehr »
Inklusives Theaterfestival in Bremen: Von Mücken, Lohntüten und Wahlkrämpfen
Inklusives Theaterfestival in Bremen
Von Mücken, Lohntüten und Wahlkrämpfen

Die dritte „Mittenmang“-Ausgabe findet vom 29. Mai bis 2. Juni an verschiedenen Spielstätten des Theaters Bremen statt. Mannigfaltiges Straßentheater gibt es an allen Festivaltagen auf dem Goetheplatz.

 mehr »
Bremer Frauengeschichten am Goetheplatz: Delikatessen, Dialoge, Duette
Bremer Frauengeschichten am Goetheplatz
Delikatessen, Dialoge, Duette

Auf die Töpfe, fertig, los: Am Theater Bremen zeigt Alize Zandwijk eine hiesige Version ihrer europäischen Erfolgsproduktion „Mütter“, die Erzählung und Küchenweisheit, Tanz und Musik aufs Leckerste verbindet.

 mehr »
Kommentar zum Spielplan des Bremer Theaters: Bunt, laut, streitbar
Kommentar zum Spielplan des Bremer Theaters
Bunt, laut, streitbar

Man muss nicht jede Produktion bejubeln, sollte aber neidlos anerkennen, dass am Goetheplatz derzeit in jeder Hinsicht aufregendes Theater produziert wird, findet Iris Hetscher

 mehr »
Schauspiel, Oper und Tanz: Theater Bremen mit abwechslungsreicher Spielzeit 2019/2020
Schauspiel, Oper und Tanz
Theater Bremen mit abwechslungsreicher Spielzeit 2019/2020

Im Musiktheater geht es Ende September mit dem „Rosenkavalier“ los, das Schauspiel startet mit einer Uraufführung: Am Freitag wurde der Spielplan des Theaters Bremen vorgesellt.

 mehr »
Anzeige