Mike Pompeo

Doch nicht völkerrechtswidrig?: USA ändern ihre Haltung zu israelischem Siedlungsbau
Doch nicht völkerrechtswidrig?
USA ändern ihre Haltung zu israelischem Siedlungsbau

Die US-Regierung betrachtet den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig. Die EU will ihrem Partner nicht folgen.

 mehr »
Siedlungsbau sei kein Verstoß: USA machen Kehrtwende in Nahostpolitik zu Gunsten Israels
Siedlungsbau sei kein Verstoß
USA machen Kehrtwende in Nahostpolitik zu Gunsten Israels

Die US-Regierung traf unter Präsident Trump eine proisraelische Entscheidung nach der anderen. Nun kommt die nächste, mit der die Amerikaner einmal mehr aus dem Kurs internationaler Partner ausscheren. Der Schritt kommt zu einem bemerkenswerten ...

 mehr »
Kritik an Nord Stream 2: Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen
Kritik an Nord Stream 2
Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

Zoff zwischen den USA und Deutschland? Den gibt es seit Trumps Amtsantritt zu genüge. Aber nicht beim Besuch seines Außenministers Pompeo in Berlin. Er lobt Deutschland einerseits - und nimmt es andererseits auch in die Pflicht.

 mehr »
Mike Pompeo in Deutschland: US-Außenminister will transatlantische Partnerschaft stärken
Mike Pompeo in Deutschland
US-Außenminister will transatlantische Partnerschaft stärken

Russland, China, Iran - die US-Regierung macht wachsende Bedrohungen aus diesen Staaten aus. Außenminister Pompeo will in Deutschland über eine Stärkung der transatlantischen Partnerschaft sprechen. Daneben dreht sich bei dem Besuch viel um ...

 mehr »
Vom 6. bis 8. November: US-Außenminister Pompeo besucht Deutschland
Vom 6. bis 8. November
US-Außenminister Pompeo besucht Deutschland

US-Außenminister Pompeo war als junger Panzer-Kommandeur selbst an der deutsch-deutschen Grenze stationiert. 30 Jahre nach dem Mauerfall will er nun an mehrere Orte in der Bundesrepublik reisen. Beim letzten Mal lief es mit seinem Deutschland-Besuch ...

 mehr »
Ukraine-Affäre: US-Demokraten machen Druck auf Außenministerium
Ukraine-Affäre
US-Demokraten machen Druck auf Außenministerium

Die Vorwürfe gegen Donald Trump sind gewaltig. Aber lassen sie sich auch beweisen? Die US-Demokraten arbeiten fieberhaft an ihren Untersuchungen. Trump zeigt weiter mit dem Finger auf einen von ihnen.

 mehr »
Kampf gegen Huthi-Rebellen: Saudische Angriffe gegen Ziele im Jemen
Kampf gegen Huthi-Rebellen
Saudische Angriffe gegen Ziele im Jemen

Angriff im Morgengrauen - die von Riad angeführte Militärkoalition schlägt gegen die Rebellen im Jemen zurück. Im Visier: Bombenbastler.

 mehr »
Pompeo in den Emiraten: Drohgebärden am Golf: Irans Außenminister warnt vor Krieg
Pompeo in den Emiraten
Drohgebärden am Golf: Irans Außenminister warnt vor Krieg

Die USA wollen den Iran für die Angriffe auf Saudi-Arabien bestrafen. Wie genau ist allerdings noch unklar. Außenminister Pompeo will ein Staatenbündnis gegen Teheran schmieden. Der Iran warnt unterdessen in drastischen Worten vor einer ...

 mehr »
Produktion eingebrochen: Drohnenattacke auf Saudi-Arabiens Zentrum der Ölindustrie
Produktion eingebrochen
Drohnenattacke auf Saudi-Arabiens Zentrum der Ölindustrie

Im Schutze der Nacht greifen Drohnen eine der wichtigsten Ölraffinerien der Welt an. Das Flammenmeer verursacht einen drastischen Produktionseinbruch. Die Folgen der Attacke sind noch nicht abzusehen - weder wirtschaftlich noch politisch.

 mehr »
Irritationen nach Trump-Tweets: US-Außenministerium: Dänemark ein „geschätzter Verbündeter“
Irritationen nach Trump-Tweets
US-Außenministerium: Dänemark ein „geschätzter Verbündeter“

US-Präsident Donald Trump wollte über den Kauf von Grönland sprechen, blitzte aber bei Dänemarks Regierungschefin ab. Nun haben die Außenminister der beiden Länder ein „ehrliches“ und „konstruktives“ Gespräch geführt.

 mehr »
Anzeige