Minderheiten

Viele Festnahmen: Nach Tod von Afroamerikaner: Ausschreitungen in Philadelphia
Viele Festnahmen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Erneut löst der Tod eines Afroamerikaners bei einem Polizeieinsatz in den USA Unmut und Proteste aus. Dass sich der Vorfall in einem der umkämpften Swing States so kurz vor der Präsidentenwahl ereignete, gibt dem Geschehen besondere Brisanz.

 mehr »
Nach US-Justizentscheidung: Fall Breonna Taylor: Polizisten bei Protesten angeschossen
Nach US-Justizentscheidung
Fall Breonna Taylor: Polizisten bei Protesten angeschossen

Der Tod der Afroamerikanerin Breonna Taylor durch Schüsse der Polizei in ihrem eigenen Zuhause hat Amerika aufgewühlt. Eine umstrittene Entscheidung der Behörden in dem Fall löst Empörung und Protest in mehreren Städten aus. In Louisville fallen ...

 mehr »
Schauplatz im Wahlkampf: Nach Trump besucht auch Biden Kenosha
Schauplatz im Wahlkampf
Nach Trump besucht auch Biden Kenosha

Erst traf sich US-Präsident Trump in Kenosha mit Sicherheitskräften und Unternehmern, jetzt will Joe Biden zeigen, dass er nach den Krawallen in der Stadt besser einen kann.

 mehr »
Porteste in Kenosha: Trump nennt Ausschreitungen inländischen Terrorismus
Porteste in Kenosha
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Schüsse auf einen schwarzen Familienvater bei einem Polizeieinsatz stürzten die US-Stadt Kenosha ins Chaos. Präsident Trump spricht dort nun mit Sicherheitskräften, nennt Krawalle anti-amerikanisch - und findet nur spärliche Worte des Mitgefühls für ...

 mehr »
Vor umstrittenem Besuch: Trump verteidigt Schützen von Kenosha
Vor umstrittenem Besuch
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Die US-Stadt Kenosha kommt seit zehn Tagen nicht zur Ruhe. In dieser angespannten Lage meldet sich Trump zu einer Visite an - obwohl ihn Bürgermeister und Gouverneur ausgeladen haben.

 mehr »
Rassismus in den USA: Trump relativiert tödliche Polizeigewalt gegen Schwarze
Rassismus in den USA
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Präsident Trump hat die tödliche Polizeigewalt gegen Afroamerikaner in den USA heruntergespielt. Diese Fälle seien zwar „schrecklich“ - doch würden mehr Weiße von der Polizei getötet als Schwarze, sagte Trump.

 mehr »
Proteste gegen Rassismus: Trump sagt Golf-Wochenende wegen „Anarchisten“ ab
Proteste gegen Rassismus
Trump sagt Golf-Wochenende wegen „Anarchisten“ ab

Eigentlich wollte US-Präsident Trump wieder Golfspielen gehen. Nun hat er den Trip abgesagt - um für „Recht und Ordnung“ zu sorgen. Grund ist der Sturz von Statuen bei den Protesten wegen George Floyd.

 mehr »
Motorsport-Rennserie: Nascar veröffentlicht Galgenstrick-Foto in Wallace-Garage
Motorsport-Rennserie
Nascar veröffentlicht Galgenstrick-Foto in Wallace-Garage

Der Fund eines Galgenstricks in der Garage des einzigen schwarzen Nascar-Fahrers Bubba Wallace sorgt in den USA weiter für Gesprächsstoff.

 mehr »
Nascar-Rennserie: FBI klärt auf: Wallace doch nicht Ziel eines Hassverbrechens
Nascar-Rennserie
FBI klärt auf: Wallace doch nicht Ziel eines Hassverbrechens

Der einzige schwarze Nascar-Fahrer Bubba Wallace (26) ist offenbar doch nicht das Ziel eines Hassverbrechens gewesen. Das geht aus den abschließenden Untersuchungen der US-Bundespolizei FBI hervor, wie die Rennserie mitteilte.

 mehr »
US-Motorsportserie: Nach Galgenstrick-Fund: Nascar-Fahrer schieben Wallace-Auto
US-Motorsportserie
Nach Galgenstrick-Fund: Nascar-Fahrer schieben Wallace-Auto

Lincoln (dpa) - Nach dem Fund eines Galgenstricks in der Garage des einzigen schwarzen Nascar-Fahrers Bubba Wallace (26) haben sich andere Fahrer und Crew-Mitglieder mit ihm solidarisiert.

 mehr »
Anzeige