Minijob

Arbeitnehmer profitieren: Der Mindestlohn steigt etwas - aber wie geht es weiter?
Arbeitnehmer profitieren
Der Mindestlohn steigt etwas - aber wie geht es weiter?

Zu Neujahr steigt der Mindestlohn. Doch lauter wird der Streit darüber, ob das reicht. Wie geht es weiter mit der Lohnuntergrenze in Deutschland?

 mehr »
Finanziell unattraktiv: Minijob-Falle: Teilzeitstelle rechnet sich für viele kaum
Finanziell unattraktiv
Minijob-Falle: Teilzeitstelle rechnet sich für viele kaum

Rund 3,8 Millionen Frauen in Deutschland haben einen Minijob. Warum es sich für viele von ihnen nicht lohnt, mehr zu arbeiten, rechnet eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung vor.

 mehr »
Deutlich weniger Jobs: Studie: Mini-Jobber gehören zu den Corona-Verlierern
Deutlich weniger Jobs
Studie: Mini-Jobber gehören zu den Corona-Verlierern

Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung sieht Auswirkungen der Krise vor allem auf dem Minijob-Markt. Die Zahl solcher Beschäftigungsverhältnisse ging deutlich zurück.

 mehr »
Engpass Putzfrau: Haushaltshilfen sind oft schwer zu finden
Engpass Putzfrau
Haushaltshilfen sind oft schwer zu finden

Haushaltshilfen sind gefragt. Denn nicht nur Rentner wünschen sich Unterstützung in Haushalt und Garten. Auch Mit-Dreißiger in der „Rushhour des Lebens“ wollen Unterstützung, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Doch die Suche ist ...

 mehr »
„Starre Grenze ist unsozial“: Gebäudereiniger verlangen Abschaffung von 450-Euro-Jobs
„Starre Grenze ist unsozial“
Gebäudereiniger verlangen Abschaffung von 450-Euro-Jobs

In der Gebäudereinigung arbeiten viele Mini-Jobber. Wegen der starren Verdienstobergrenze wirkt jede Tarifsteigerung als unfreiwillige Arbeitszeitverkürzung. Die Arbeitgeber verlangen eine Wende.

 mehr »
Online möglich: So wird die Haushaltshilfe als Minijobber angemeldet
Online möglich
So wird die Haushaltshilfe als Minijobber angemeldet

Wer eine Haushaltshilfe beschäftigt, muss das anmelden - sonst ist es Schwarzarbeit. Das geht unkompliziert - sogar über das Internet.

 mehr »
Rechtslage: Minijobber im Privathaushalt anmelden
Rechtslage
Minijobber im Privathaushalt anmelden

Manche Menschen beschäftigen eine Haushaltshilfe. Nach deutschem Recht müssen sie diese bei der Minijob-Zentrale anmelden. Nachteile ergeben sich dadurch aber nicht - im Gegenteil.

 mehr »
Urteil: Bundesfinanzhof stoppt Dienstwagen für Ehefrau mit Minijob
Urteil
Bundesfinanzhof stoppt Dienstwagen für Ehefrau mit Minijob

Es gibt einige Steuersparmodelle. Dazu gehört aber nicht die Absetzung eines Vollzeit-Dienstautos für die Ehefrau, wenn diese einem Minijob nachgeht. Ein solcher Fall fällt eher in den Bereich „fremdunüblich“.

 mehr »
Selten online gesucht: Bei Suche nach Haushaltshilfen zählt persönliche Empfehlung
Selten online gesucht
Bei Suche nach Haushaltshilfen zählt persönliche Empfehlung

Während die Suche nach Hotels, Handwerkern und Restaurants im Internet boomt, werden Haushaltshilfen nur selten online gesucht. Noch setzen die meist älteren Arbeitgeber auf Kontakte. Doch Experten rechnen mit einem Wandel.

 mehr »
9,19 Euro pro Stunde: Neuer Mindestlohn ab 2019: Verträge von Minijobbern anpassen
9,19 Euro pro Stunde
Neuer Mindestlohn ab 2019: Verträge von Minijobbern anpassen

Zum 1. Januar 2019 steigt der gesetzliche Mindestlohn. Für einige Minijobber ist daher eine Vertragsanpassung notwendig, damit sie nicht über die 450-Euro-Grenze kommen.

 mehr »
Anzeige