Miroslav Nemec

Schräge Seifenoper: Tatort-Kritik: „Die ewige Welle“
Schräge Seifenoper
Tatort-Kritik: „Die ewige Welle“

Im Münchener Tatort treffen zwei alte Freunde aufeinander: Kommissar Leitmayr und Surfer Mikesch hätten sich nicht verschiedener entwickeln können. Mikesch will sein Leben ändern – aber dafür braucht er Geld.

 mehr »
„Tatort“-Kommissar auf Abwegen: Interview mit Harald Krassnitzer
„Tatort“-Kommissar auf Abwegen
Interview mit Harald Krassnitzer

Am Mittwoch, 5. Dezember, serviert der österreichische Schauspieler im Bremer Konzerthaus Glocke das Programm „Wiener Melange“. Ein vorweihnachtliches Gespräch mit dem Salzburger.

 mehr »
Der Geschmack von Erdbeereis: „Tatort“-Kritik: „KI“
Der Geschmack von Erdbeereis
„Tatort“-Kritik: „KI“

In der „Tatort“-Folge „KI“ müssen sich die Münchener Kommissare Leitmayr und Batic mit der schlauen Software Maria herumschlagen, die in ein Verbrechen verwickelt ist.

 mehr »
Buchmesse: Miroslav Nemec kritisiert Touristenströme in Kroatien
Buchmesse
Miroslav Nemec kritisiert Touristenströme in Kroatien

Der Schauspieler, der aus Zagreb stammt, kann es nicht fassen, was in seiner Heimatstadt los ist, die von Touristenhorden bevölkert wird. Viel Geld ließen die Urlauber nicht in der Stadt, eher ihren Abfall, sagt er.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige