Motorsport

Motorsport-Klassiker: Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar
Motorsport-Klassiker
Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar

Der Spanier Carlos Sainz hat zum dritten Mal die Rallye Dakar gewonnen. Der 57 Jahre alte X-Raid-Pilot sicherte sich zusammen mit seinem Beifahrer Lucas Cruz den Gesamtsieg bei der ersten Wüsten-Rundfahrt durch Saudi-Arabien.

 mehr »
Portugal
Motorradpilot Gonçalves stirbt bei Rallye Dakar

Der portugiesische Motorradpilot Paulo Gonçalves ist bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien tödlich verunglückt. Der 40 Jahre alte Routinier kam auf der siebten Etappe von Riad nach Wadi al-Dawasir in Folge eines Sturzes ums Leben. Wie die ...

 mehr »
Unglück in Saudi-Arabien: Motorradpilot Gonçalves stirbt bei Rallye Dakar
Unglück in Saudi-Arabien
Motorradpilot Gonçalves stirbt bei Rallye Dakar

Bei der Rallye Dakar gibt es wieder einen Toten. Das berüchtigte Event bleibt auch bei der Premiere in Saudi-Arabien lebensgefährlich. Paulo Gonçalves aus Portugal wird ein Motorradsturz zum Verhängnis.

 mehr »
WM-Dritter verlängert: Red Bulls Verstappen-Coup: Kampfansage an Mercedes & Ferrari
WM-Dritter verlängert
Red Bulls Verstappen-Coup: Kampfansage an Mercedes & Ferrari

Jetzt herrscht Klarheit. Max Verstappen wird weder zu Mercedes, noch zu Ferrari wechseln nach dieser Saison. Der jüngste Grand-Prix-Gewinner bleibt bei Red Bull. Zusammen wollen sie dahin, wo das Team mit Sebastian Vettel schon mal war: Ganz oben.

 mehr »
Liebhaber-Auto: Sportler unter den Strebern: Der Audi RS2
Liebhaber-Auto
Sportler unter den Strebern: Der Audi RS2

Er war so etwas wie das Enfant terrible - im Tarnkleid. Der RS2 hat sich gegen jede Tugend gesträubt, die man Audi vor 25 Jahren nachsagte. Und dem Kombi hat man das noch nicht einmal angesehen.

 mehr »
Formel 1: Vettel-Team Ferrari setzt bis 2024 auf Leclerc
Formel 1
Vettel-Team Ferrari setzt bis 2024 auf Leclerc

Charles Leclerc bleibt bis mindestens 2024 Ferrari-Fahrer. Der Emporkömmling hat seinen Vertrag langfristig verlängert. Wie es mit seinem deutschen Teamkollegen Sebastian Vettel weitergeht, ist offen.

 mehr »
Möglicher Carey-Nachfolger: Ferrari würde gegen Wolff als Formel-1-Boss Veto einlegen
Möglicher Carey-Nachfolger
Ferrari würde gegen Wolff als Formel-1-Boss Veto einlegen

Ferrari würde sich einem Aufstieg des derzeitigen Mercedes-Teamchefs Toto Wolff zum künftigen Formel-1-Boss widersetzen.

 mehr »
Scuderia-Flirt mit Hamilton: Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt
Scuderia-Flirt mit Hamilton
Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt

Ferrari will keine Zeit verlieren. Als erstes Formel-1-Team gibt die Scuderia den Vorstellungstermin des neuen Wagens bekannt. Sebastian Vettel will mit der „Roten Göttin“ erstmals im Ferrari Weltmeister werden. Im Hintergrund laufen ganz andere ...

 mehr »
Enttäuschende Formel-1-Saison: Ferrari-Star Vettel glaubt an WM-Wende 2020
Enttäuschende Formel-1-Saison
Ferrari-Star Vettel glaubt an WM-Wende 2020

Sebastian Vettel ist auch in seinem fünften Ferrari-Jahr am WM-Ziel gescheitert. 2020 unternimmt er im vorerst letzten Vertragsjahr einen neuen Versuch. Längst wird über eine künftige Umbesetzung in Rot spekuliert. Es fällt der Name des sechsmaligen ...

 mehr »
Nach GP von Abu Dhabi: Die Lehren aus dem Formel-1-Finale 2019
Nach GP von Abu Dhabi
Die Lehren aus dem Formel-1-Finale 2019

Mercedes und Lewis Hamilton waren in dieser Formel-1-Saison wieder nicht aufzuhalten. Der Konkurrenzkampf dürfte 2020 aber intensiver werden. Daran will auch Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel maßgeblich beteiligt sein.

 mehr »
Anzeige