Museen

Depot als Schlüssel zum Erfolg: „Kunst auf Lager“ hört nach fünf Jahren Förderung auf
Depot als Schlüssel zum Erfolg
„Kunst auf Lager“ hört nach fünf Jahren Förderung auf

Sie lagern in Kellern und auf Dachböden: Kunstschätze der deutschen Museen. Manche waren lange nicht zu sehen, an vielen nagt der Zahn der Zeit. Stiftungen haben Vergessenes aus den Depots geholt - bis jetzt.

 mehr »
„Monumentales Symbol“: 200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern
„Monumentales Symbol“
200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern

Der Prado ist aus Madrid nicht wegzudenken und gilt als eine der Hauptattraktionen bei einem Besuch der spanischen Hauptstadt. Im kommenden Jahr begeht der Kulturtempel seinen 200. Geburtstag. Aber gefeiert wird jetzt schon.

 mehr »
Sanierung: Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 
Sanierung
Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »
Auf einen Blick verstehen: Große Warhol-Retrospektive in New York
Auf einen Blick verstehen
Große Warhol-Retrospektive in New York

Andy Warhol gilt als einer der bekanntesten Vertreter der Pop-Art und als einer der bedeutendsten amerikanischen Künstler des vergangenen Jahrhunderts.

 mehr »
Leute
Schlossdirektor nach 50 Jahren Renovierung in Rente

Mehr als 50 Jahre widmete sich der Kunsthistoriker Imants Lancmanis der Restaurierung von Schloss Rundale in Lettland - und geht zum Jahresende nun zufrieden in den Ruhestand. „Ich bin unendlich glücklich, dass es uns gelungen ist, das Schloss ...

 mehr »
Kein „Salvator Mundi“: Louvre Abu Dhabi mit einer Million Besucher
Kein „Salvator Mundi“
Louvre Abu Dhabi mit einer Million Besucher

Vor einem Jahr wurde der Louvre in Abu Dhabi eröffnet. Aber das berühmteste Gemälde der Sammlung ist noch nicht zu sehen.

 mehr »
Museen: Neue Anlaufstätten für Spionage-Fans in den USA
Museen
Neue Anlaufstätten für Spionage-Fans in den USA

Washingtons „International Spy Museum“ öffnet im nächsten Jahr wieder seine Pforten. Seit Kurzem lädt eine ähnliche Einrichtung Spionage-Fans auch in New York zu einem Besuch ein. Dort können sie nicht nur Exponate bestaunen, sondern auch selber ...

 mehr »
Nach langem Ringen: Österreich eröffnet „Haus der Geschichte“
Nach langem Ringen
Österreich eröffnet „Haus der Geschichte“

In Wien eröffnet das „Haus der Geschichte Österreich“. Das Museum setzt sich kritisch mit den Ereignissen der vergangenen Jahre im eigenen Land auseinander. Die Festrede zum Auftakt hat ein Nobelpreisträger geschrieben.

 mehr »
Umstrittener Ex-Intendant: Chris Dercon wird Präsident französischer Museen
Umstrittener Ex-Intendant
Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich.

 mehr »
„Operation am offenen Herzen“: Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums
„Operation am offenen Herzen“
Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »