Museen

Rückgabe von Kunstwerken: Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?
Rückgabe von Kunstwerken
Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?

Die Nachfahren der Preußenkönige erheben Anspruch auf Hunderte Kunstwerke und wollen Wohnrecht in einst kaiserlichen Gemächern. Und dann wollen sie auch ein eigenes Museum. Geht's noch, fragen einige.

 mehr »
Kreative Mitmachaktionen: Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren
Kreative Mitmachaktionen
Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit.

 mehr »
Maler: Neue Ausstellung mit Originalwerken von Mark Rothko
Maler
Neue Ausstellung mit Originalwerken von Mark Rothko

Im lettischen Daugavpils können Kunstliebhaber in einer Ausstellung fünf Originalwerke von Mark Rothko bestaunen. Zudem gibt es rund 40 Reproduktionen zu sehen, die verschiedene Schaffensperioden des Malers abdecken.

 mehr »
Museumsinsel: Angela Merkel eröffnet die James-Simon-Galerie
Museumsinsel
Angela Merkel eröffnet die James-Simon-Galerie

Die Museumsinsel ist komplett. Mit der James-Simon-Galerie hat das Welterbe im Herzen Berlins einen neuen Zugang. Zur Eröffnung macht Kanzlerin Merkel deutlich, was Kultur heute für das Miteinander zu leisten hat.

 mehr »
Ausstellung in Bonn: Beatles, Bond und Brexit: Der deutsche Blick auf die Briten
Ausstellung in Bonn
Beatles, Bond und Brexit: Der deutsche Blick auf die Briten

Aktueller kann eine historische Ausstellung kaum sein: Während sich Großbritannien auf den Brexit vorbereitet, widmet sich das Haus der Geschichte dem deutsch-britischen Verhältnis. Das lohnt sich allein für die kleinen Spitzen gegen die „Fritzen“.

 mehr »
Restaurierung: Rembrandt unter der Lupe: „Operation Nachtwache“ gestartet
Restaurierung
Rembrandt unter der Lupe: „Operation Nachtwache“ gestartet

Das Hündchen kläfft, die Männer zücken die Waffen: Rembrandts „Nachtwache“ zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen.

 mehr »
In aller Öffentlichkeit: „Operation Nachtwache“: Rembrandt-Gemälde wird restauriert
In aller Öffentlichkeit
„Operation Nachtwache“: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt.

 mehr »
Kamera statt Trompete: Till Brönner fotografiert den „Melting Pott“
Kamera statt Trompete
Till Brönner fotografiert den „Melting Pott“

„Momentaufnahme“ nennt Ausnahme-Trompeter Till Brönner seinen fotografischen Blick aufs Ruhrgebiet. Zu sehen in einer neuen Fotoausstellung in Duisburg.

 mehr »
Raubkunst: Uffizien bekommen die „Vaso di Fiori“ zurück
Raubkunst
Uffizien bekommen die „Vaso di Fiori“ zurück

Außenminister Heiko Mass geht auf Dienstreise nach Florenz: Mit im Gepäck hat er das Gemälde „Vaso di Fiori“.

 mehr »
Prestigeprojekt: Humboldt Forum soll von September 2020 an öffnen
Prestigeprojekt
Humboldt Forum soll von September 2020 an öffnen

Zehn Monate soll geschoben werden. Dann kann das Humboldt Forum in Berlin von September 2020 an in drei Etappen seine Tore öffnen. Vorher gibt es aber noch eine entscheidende Hürde für das neue Schloss.

 mehr »
Anzeige