Musterfeststellungsklage

Schadenersatz noch ungeklärt: Musterfeststellungsklage gegen VW grundsätzlich zulässig
Schadenersatz noch ungeklärt
Musterfeststellungsklage gegen VW grundsätzlich zulässig

Mit einer Musterklage versuchen fast eine halbe Million Dieselfahrer, ihre Chancen auf Entschädigung von Volkswagen zu erhöhen. Nun hat das erste große Gerichtsverfahren zum Thema begonnen. Eine deutliche Tendenz für oder gegen eine Seite zeichnet ...

 mehr »
Fahrzeugtyp entscheidend: Keine Ermäßigung der Kfz-Steuer wegen Dieselfahrverboten
Fahrzeugtyp entscheidend
Keine Ermäßigung der Kfz-Steuer wegen Dieselfahrverboten

Einige Städte in Deutschland haben bereits Fahrverbote für bestimmte Diesel-Autos eingerichtet. Dürfen betroffene Autofahrer ihre Kfz-Steuer mindern? Das Finanzgericht Hamburg hat dies in einem Fall verneint.

 mehr »
Schadenersatz-Prozess: Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an
Schadenersatz-Prozess
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28.000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden. Voraussetzung ist, dass sich in zwei Monaten mindestens 50 Betroffene ...

 mehr »
Auf Plattform anmelden: Verbraucherzentralen bringen Klage gegen VW auf den Weg
Auf Plattform anmelden
Verbraucherzentralen bringen Klage gegen VW auf den Weg

Verbraucherschützer ziehen stellvertretend für viele betroffene Dieselfahrer des VW-Abgasskandals vor Gericht. Dafür müssen diese sich voraussichtlich ab Mitte November im Klageregister eintragen. Eine Plattform hält Verbraucher über Neuigkeiten auf ...

 mehr »
Kampf um Schadenersatz: Erboste Dieselfahrer verbünden sich mit einer Klage gegen VW
Kampf um Schadenersatz
Erboste Dieselfahrer verbünden sich mit einer Klage gegen VW

246 Seiten, eingereicht per Fax: Die erste Musterfeststellungsklage soll Volkswagen das Fürchten lehren. Dieselfahrer kämpfen gemeinsam um Schadenersatz. Sie werden einen langen Atem brauchen.

 mehr »
Musterfeststellungsklage: Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen
Musterfeststellungsklage
Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

 mehr »
Fragen und Antworten: Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer
Fragen und Antworten
Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

 mehr »
Verbraucherschutz: Bei Musterklage gegen Volkswagen anmelden
Verbraucherschutz
Bei Musterklage gegen Volkswagen anmelden

Bald ziehen Verbraucherschützer stellvertretend für Dieselfahrer gegen VW vor Gericht. Die können sich an der Musterklage beteiligen. Wann genau das möglich ist, steht noch nicht fest. Doch Verbraucher können sich erinnern lassen.

 mehr »
Chance auf Schadenersatz: So beteiligen sich VW-Kunden an der Musterfeststellungsklage
Chance auf Schadenersatz
So beteiligen sich VW-Kunden an der Musterfeststellungsklage

Im VW-Abgasskandal können nicht nur Aktionäre im Musterverfahren Schadenersatz einfordern. Ähnlich geht das ab November auch für betroffene Autobesitzer mit einem VW. Denn von dann an sind Musterfeststellungsklagen möglich. Wie können sie sich ...

 mehr »
Musterprozesse gegen Firmen: Verbraucher bekommen neue Klagerechte
Musterprozesse gegen Firmen
Verbraucher bekommen neue Klagerechte

Es ist aufwendig und riskant, sich als Privatperson vor Gericht mit großen Firmen anzulegen. Ab November können Verbraucherverbände dies stellvertretend für größere Gruppen von Betroffenen übernehmen. Aber ist das Instrument tatsächlich ein Segen ...

 mehr »