Namibia

Im Naturschutzgebiet KAZA: Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
Im Naturschutzgebiet KAZA
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus

KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen Afrika. Doch während manche hier für Löwenleben kämpfen, wollen andere nichts lieber als ...

 mehr »
Sambia
Neue Panne bei Müller-Reise

Die Reise von Entwicklungsminister Gerd Müller im südlichen Afrika wird von einer weiteren Flugzeugpanne behindert. Nach der Landung der Maschine in Ndola im Sambia sei ein Fehler im System angezeigt worden, sagte ein Sprecher der Luftwaffe in ...

 mehr »
Sambia
Flugzeug repariert - Entwicklungsminister fliegt zurück

Entwicklungsminister Gerd Müller fliegt nach einer Flugzeugpanne während seiner Afrika-Reise zurück nach Deutschland. Die Maschine sei repariert und solle heute starten, sagte ein Sprecher der Luftwaffe in Berlin. Die zweistrahlige Bombardier Global ...

 mehr »
Ab 79.900 Euro: E-Tron startet ab Dezember Audis Elektro-Offensive
Ab 79.900 Euro
E-Tron startet ab Dezember Audis Elektro-Offensive

Mit dem E-Tron startet Audi im Dezember nicht nur sein erstes elektrisches Serienmodell. Sondern mit diesem SUV beginnt die VW-Tochter eine elektrische Modelloffensive bis 2015.

 mehr »
Haftbefehl droht: Namibia per Mietwagen: Vorsicht bei örtlichen Verleihern
Haftbefehl droht
Namibia per Mietwagen: Vorsicht bei örtlichen Verleihern

Wer nach Namibia reist, will vor allem die faszinierende Landschaft kennenlernen. Das geht am besten mit dem Auto. Allerdings lauern beim Mieten eines Wagens einige Fallen: Das Auswärtige Amt gibt Tipps.

 mehr »
Deutschland
Sterbliche Überreste von Herero und Nama an Namibia übergeben

Deutschland hat die sterblichen Überreste von 27 in der Kolonialzeit getöteten Menschen an Namibia zurückgegeben. Nach einem gemeinsamen deutsch-namibischen Festgottesdienst in der Französischen Friedrichstadtkirche am Berliner Gendarmenmarkt ...

 mehr »
Opfer der Kolonialzeit: Überreste von Toten kehren nach Namibia zurück
Opfer der Kolonialzeit
Überreste von Toten kehren nach Namibia zurück

Ermordung, Folter, Zwangsarbeit. Deutsche Kolonialherren verübten vor mehr als einem Jahrhundert furchtbare Verbrechen im heutigen Namibia. Woran sich Deutschland langsam erinnert, das ist bei den Nachfahren der Betroffenen schmerzlich gegenwärtig.

 mehr »
Niedersachsen
Tierischer Schock: Flughafenzoll findet Schädel in Koffer

Einen Affenschädel und ein Antilopenhorn haben Zöllner am Flughafen Hannover im Koffer einer Reisenden aus Namibia entdeckt. Bei einer Kontrolle des nachgesandten Gepäckstückes schreckten die Zöllner auf, als sie auf dem Röntgenbild einen Schädel ...

 mehr »
Veranstaltung in Berlin: Völkermord in Namibia: Herero-Chef von Zeremonie ausgeladen
Veranstaltung in Berlin
Völkermord in Namibia: Herero-Chef von Zeremonie ausgeladen

Die Aufarbeitung des deutschen Genozids im heutigen Namibia kommt nur schleppend voran. In New York hoffen die Nachfolger der Betroffenen weiter auf einen Prozess. Der Hauptkläger ist empört, dass eine Zeremonie in Berlin offenbar ohne ihn ...

 mehr »
: Ein Wahnsinns-Wellen-Ritt!
Ein Wahnsinns-Wellen-Ritt!

Wie sieht eine Welle von innen aus? Dieses Foto zeigt es. Aufgenommen hat es der Surfer Koa Smith. Ihm ist etwas ganz Besonderes gelungen. Er ist fast zwei Minuten lang eine Welle geritten!

 mehr »
Anzeige