Nationalmannschaft

DFB-Frauen: Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale
DFB-Frauen
Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen.

 mehr »
Achtelfinale: Das bringt der Montag bei der Frauenfußball-WM
Achtelfinale
Das bringt der Montag bei der Frauenfußball-WM

Die deutsche Elf bereitet sich in Rennes auf ihr Viertelfinale vor - am Montag stehen ein Aktivierungstraining und eine Krafteinheit auf dem Programm. Ihr Gegner wird am Abend zwischen Schweden und Kanada ermittelt.

 mehr »
WM in Frankreich: DFB-Elf beschwingt Richtung Viertelfinale
WM in Frankreich
DFB-Elf beschwingt Richtung Viertelfinale

Es läuft! Die deutschen Frauen nehmen bei ihrer WM-Rundreise durch Frankreich immer mehr Fahrt auf. Voss-Tecklenburg belohnt das DFB-Team für das souveräne 3:0 gegen Nigeria und das bisher Geleistete mit einem freien Tag. Die Kanzlerin wird ...

 mehr »
Deutschland
Merkel gratuliert DFB-Frauen zum Viertelfinal-Einzug

Mit einer SMS an Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem deutschen Fußball-Nationalteam der Frauen zum Einzug ins Viertelfinale gratuliert. „Sie hat geschrieben, dass sie sich mit dem Team gefreut hat“, sagte ...

 mehr »
WM in Frankreich: DFB-Frauen besiegen Nigeria im Viertelfinale
WM in Frankreich
DFB-Frauen besiegen Nigeria im Viertelfinale

Die deutschen Fußball-Frauen stehen im WM-Viertelfinale. Gegen Nigeria bleibt das Team zum vierten Mal ohne Gegentor. Den ersten von drei Treffern erzielt Spielführerin Alexandra Popp, die somit ihr persönliches Jubiläum in Grenoble krönte.

 mehr »
Deutschland
DFB-Frauen nach Sieg gegen Nigeria im WM-Viertelfinale

Die deutschen Fußball-Frauen haben durch einen Sieg gegen Nigeria das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft erreicht. Die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte sich im Stade des Alpes in Grenoble souverän mit 3:0 durch. ...

 mehr »
Frauenfußball-WM: Alexandra Popp vor 100. Länderspiel
Frauenfußball-WM
Alexandra Popp vor 100. Länderspiel

Für Spielführerin Alexandra Popp wird das WM-Achtelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Nigeria ein ganz besonderes Spiel: Zum 100. Mal läuft sie bei der Partie in Grenoble (17.30 Uhr/ZDF und DAZN) für die DFB-Elf auf.

 mehr »
Vor WM-Achtelfinale: Déjà-vu für DFB-Team: Nigeria weckt positive Erinnerungen
Vor WM-Achtelfinale
Déjà-vu für DFB-Team: Nigeria weckt positive Erinnerungen

Nigeria ist ein starker Gegner im WM-Achtelfinale. Bei Spielführerin Alexandra Popp und sechs weiteren deutschen U20-Weltmeisterinnen ruft der Afrikameister aber positive Erinnerungen hervor.

 mehr »
Frauenfußball-WM: DFB-Frauen: Mit Teamgeist und Fokus auf eigene Stärken
Frauenfußball-WM
DFB-Frauen: Mit Teamgeist und Fokus auf eigene Stärken

Egal ob Konkurrentinnen, Ersatzspielerinnen oder die verletzte Spielmacherin Dzsenifer Marozsan - die Frauen-Nationalmannschaft trägt den Zusammenhalt demonstrativ nach außen.

 mehr »
Persönliche Gründe: Spanien: Luis Enrique hört auf - Trainer-Nobody übernimmt
Persönliche Gründe
Spanien: Luis Enrique hört auf - Trainer-Nobody übernimmt

Luis Enrique stellt seinen Posten als Trainer der „La Roja“ zur Verfügung. Der Nachfolger ist ein unbeschriebenes Blatt: Roberto Moreno. Er soll Spanien zur EM führen - und der Neuling will gleich den Titel holen.

 mehr »
Anzeige