Nato

International
Bundeswehr trainiert mit Nato Verteidigung mit Atomwaffen

Die deutsche Luftwaffe trainiert mit Nato-Partnern für das Schreckensszenario eines Atomkriegs. Laut dpa hat in dieser Woche eine Bündnisübung mit dem Namen „Steadfast Noon“ begonnen. Dabei wird unter anderem der Einsatz von Jagdbombern trainiert, ...

 mehr »
Zwei-Prozent-Ziel: Verteidigungsausgaben könnten auf 50 Milliarden Euro steigen
Zwei-Prozent-Ziel
Verteidigungsausgaben könnten auf 50 Milliarden Euro steigen

Die deutschen Verteidigungsausgaben könnten im kommenden Jahr erstmals auf mehr als 50 Milliarden Euro steigen. Zumindest dann, wenn sie nach der Methode der Nato berechnet werden. Ist das genug, um US-Präsident Donald Trump erst einmal zu ...

 mehr »
Deutschland
Kramp-Karrenbauer: Zwei-Prozent-Ziel bis 2031 erreichen

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will für Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der Nato-Mitgliedstaaten bei Verteidigungsausgaben bis zum Jahr 2031 erreichen. „Als Land, das sehr von der Allianz profitiert hat, nimmt Deutschland sehr ...

 mehr »
Nato
Deutschland wird Drehscheibe bei militärischer Großübung

Deutschland wird im kommenden Jahr logistische Drehscheibe bei einer von den US-Streitkräften geführten Übung zur Verlegung von Soldaten nach Polen und ins Baltikum. Daran seien auch 16 weitere Nato-Staaten beteiligt, darunter Deutschland, teilte ...

 mehr »
Russland
Nato weist russisches Angebot zu Mittelstreckenwaffen zurück

Die Nato lehnt einen neuen russischen Vorstoß für ein Moratorium zur Raketenstationierung ab. „Das ist kein glaubwürdiges Angebot“, sagte eine Bündnissprecherin in Brüssel. Russland habe bereits Mittelstreckenwaffen vom Typ SSC-8 stationiert. Vor ...

 mehr »
International
Nato legt Reduzierung von Afghanistan-Truppe auf Eis

Für die deutschen Soldaten in Afghanistan hat das vorläufige Ende der US-Gespräche mit den Taliban größere Auswirkungen als bislang bekannt. Nach dpa-Informationen war vorgesehen, dass im Zuge eines Abkommens mit den radikalislamischen ...

 mehr »
Militär
Polen: Offen für Stationierung von Atomraketen

Nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags zwischen Russland und den USA hat sich Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki offen für die Stationierung von Atomraketen in Europa gezeigt. Die Frage einer Stationierung nuklearer Mittelstreckenraketen ...

 mehr »
USA
Russland: Nur einen Schritt vom Wettrüsten entfernt

New York (dpa) - Russland hat die USA wegen des Tests eines Marschflugkörpers scharf kritisiert. Die Handlungen Washingtons bedrohten die internationale Sicherheit, sagte der stellvertretende Botschafter Dmitri Poljanski vor dem UN-Sicherheitsrat. ...

 mehr »
USA
US-Waffentest: Russland und China rufen Sicherheitsrat an

Russland und China wollen den Test eines US-Marschflugkörpers vor den Sicherheitsrat der UN bringen. Die beiden ständigen Mitglieder beantragten in New York eine Dringlichkeitssitzung, wie die dpa aus diplomatischen Kreisen erfuhr. Demnach soll das ...

 mehr »
Gastkommentar über das Verhältnis USA-Europa: Die EU-Staaten werden unter Druck geraten
Gastkommentar über das Verhältnis USA-Europa
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die EU-Staaten werden unter kräftigen amerikanischen Druck geraten. Beim Handel und in Syrien. Das wird am Ende sehr teuer werden, schreibt unser Gastautor Thomas Jäger.

 mehr »