Natur

Fische, Schlangen und Krebse: Tierische Begegnungen in Badeseen
Fische, Schlangen und Krebse
Tierische Begegnungen in Badeseen

Fischattacken sind in Badeseen ungefähr so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto. Aber zu harmlosen Begegnungen mit den Tieren kommt es immer wieder. Auf welche Tiere können Badende beispielsweise in Bayern treffen?

 mehr »
Kuchen und Grillfleisch: Was hilft gegen Wespen?
Kuchen und Grillfleisch
Was hilft gegen Wespen?

Ein Stück Kuchen lockt leider nicht nur Schleckermäuler an, sondern auch Wespen. Das ist vor allem nervig. Wie wird man von den kleinen Insekten in Ruhe gelassen?

 mehr »
Herbstsaison: Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest
Herbstsaison
Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen.

 mehr »
Ein wenig Urwald erleben: Ältester deutscher Nationalpark wird 50
Ein wenig Urwald erleben
Ältester deutscher Nationalpark wird 50

Die Natur Natur sein lassen: Unter diesem Motto dürfen sich im Nationalpark Bayerischer Wald, dem ältesten Deutschlands, seit 50 Jahren Tiere und Pflanzen ausbreiten.

 mehr »
Neues aus der Reisewelt: Von der Ostsee bis Oberbayern: Interessantes für Urlauber
Neues aus der Reisewelt
Von der Ostsee bis Oberbayern: Interessantes für Urlauber

Ob an der deutschen Küste, an bayerischen Seen oder in den Bergen der Schweizer Alpen: Für Urlauber gibt es wieder viel Neues zu entdecken.

 mehr »
Erholung am Meer: Was Millionen Urlauber an die deutschen Küsten zieht
Erholung am Meer
Was Millionen Urlauber an die deutschen Küsten zieht

Millionen Urlauber in Deutschland fahren jedes Jahr ans Meer. Doch Küste ist nicht gleich Küste. Wer es mild und romantisch mag, bevorzugt die Ostsee. Wilder und rauer geht es hingegen an der Nordsee zu.

 mehr »
Giftige Abfälle entsorgt: Neuer Umweltskandal in russischer Tundra
Giftige Abfälle entsorgt
Neuer Umweltskandal in russischer Tundra

Mehr als 20.000 Tonnen Diesel sind Ende Mai im Norden Russlands in die Natur gelangt. Für die Arktis könnte dies zur Katastrophe werden. Nun sorgt Nickelproduzent Nornickel für einen weiteren Umweltskandal.

 mehr »
Leuchtendes Grün: Konzert für mehr als 2000 Pflanzen in Barcelona
Leuchtendes Grün
Konzert für mehr als 2000 Pflanzen in Barcelona

Es geht um die Wertschätzung für die Natur: Im Opernhaus von Barcelona fand das erste Konzert für Pflanzen statt.

 mehr »
Russische Arktisregion: Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich
Russische Arktisregion
Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

21.000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die größte Ölkatastrophe, die die Region je erlebt hat. Schuldige gibt es offenbar viele.

 mehr »
Grüne Schatzkammer: Kräuter aus der Natur verwerten
Grüne Schatzkammer
Kräuter aus der Natur verwerten

Unkraut ist für Peter Franke nicht lästig, sondern schmackhaft und gesund. Schon die Ernte im Morgentau hält den 66-Jährigen fit. Sein Genuss-Kapital sammelt und präsentiert der Wahl-Spreewälder in einem Gewölbekeller.

 mehr »
Anzeige